1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Philips Support

    Wie erhalte ich beste Ergebnisse mit Philips Lumea?

    Veröffentlicht auf 2021-12-09

    Sie sollten eine deutliche Verringerung des Haarwuchses in den von Ihnen behandelten Bereichen nach vier Behandlungen sehen. Eine Verringerung der Haardichte sollte ebenfalls sichtbar sein. Wiederholen Sie die Behandlungen in der Auffrischungsphase acht Mal alle vier Wochen, um das Ergebnis beizubehalten. Um herauszufinden, wie diese Ergebnisse zu erzielen sind, befolgen Sie die Anweisungen unten.

    Halten Sie den Behandlungsplan ein

    Wir empfehlen die Verwendung von Philips Lumea alle zwei Wochen für die ersten vier Behandlungen, um eine deutliche Haarreduzierung zu erreichen. Wiederholen Sie die Behandlung acht Mal alle vier Wochen, um das Ergebnis beizubehalten. Das Ergebnis hängt von Ihrem Haarwachstum und der Körperzone ab.

    Beginnen Sie mit dem Entfernen der Haare von Ihrer Haut

    Entfernen Sie zu Beginn der Behandlung zunächst alle Haare von Ihrer Haut, solange die Haare noch sichtbar sind. Sie können wählen, ob Sie die zu behandelnden Hautpartien rasieren, epilieren oder wachsen Wenn Sie Wachs verwenden, sollten Sie mindestens 24 Stunden warten, bevor Sie Philips Lumea einsetzen.

    Haarentfernung vor der Verwendung von Philips Lumea

    Wählen Sie die richtigen Einstellungen.

    Vergewissern Sie sich vor der Behandlung, dass Sie die für Ihre Haut- und Haarfarbe empfohlene Intensität ausgewählt haben. Prüfen Sie auf jeden Fall die Haut- und Haarfarbentabelle in der Bedienungsanleitung

    Einige Modelle von Philips Lumea (BRI862, BRI863, BRI864, BRI94 und BRI95-Serie) sind mit einem SmartSkin-Sensor ausgestattet. Der Sensor empfiehlt die Einstellung, die für die meisten Frauen mit einem ähnlichen Hautton wie dem Ihren angenehm war. Wenn Ihnen die Behandlung mit diesen Einstellungen unangenehm ist, können Sie diese jederzeit manuell anpassen. 

    Philips Lumea Hautton- und Haarfarbentabelle

    Behandeln Sie alle Bereiche gleichmäßig

    Damit Philips Lumea effektiv funktioniert, ist es wichtig, dass Sie bei der Behandlung Ihrer Haut mit Philips Lumea alle Hautpartien berücksichtigen und keine Bereiche auslassen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie dieselbe Partie nicht mehr als einmal behandeln, da dies zu Hautreizungen führen kann.

    Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: BRI958/00 , BRI947/00 , BRI955/00 , BRI957/00 , BRI944/00 , BRI945/00 , BRI921/00 , BRI949/00 , BRI924/00 , BRI923/00 , BRI922/00 , BRI858/04 , SC1993/04 , BRI950/00 , BRI959/00 , BRI956/00 , BRI954/00 , BRI953/00 , BRI858/00 , BRI861/80 , BRI863/60 , BRI863/30 , BRI861/00 , BRI863/00 , BRI864/00 , SC1993/00 , SC2009/00 , SC2007/00 , SC2005/00 , SC1999/00 , SC1997/00 , SC1995/00 , SC1996/00 , SC2008/11 , SC2006/11 , SC2006/00 , SC1991/00 , SC1992/00 , SC2003/00 , SC2003/11 , SC2002/01 , SC2001/01 , SC2002/00 , SC2001/00 . Klicken Sie hier, um weitere Produktnummern anzuzeigen Klicken Sie hier, um weniger Produktnummern anzuzeigen

    Kontaktaufnahme zu Philips

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Suchen Sie nach etwas anderem?

    Entdecken Sie alle Optionen für den Philips Support

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.