1
0

Einkaufswagen

Zurzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

    Produkte

    Erhalten Sie genau den Support, den Sie benötigen
    Sie suchen eine spezifische Lösung für Ihr Produkt?

    Wie kann ich die Klangqualität meines Fernsehgeräts verbessern und Tonprobleme beheben?

    Wenn alle Kanäle ohne Ton oder mit schlechtem Klang wiedergegeben werden, gehen Sie wie folgt vor:

    • Überprüfen Sie die Qualität des eingehenden Signals auf dem Fernsehgerät Ihres Nachbarn.
    • Durch das Aufsplitten des Signals wird es deutlich schwächer. Schließen Sie, wenn Sie einen Antennen-Kabel-Splitter verwenden, die Antenne direkt (d. h. ohne den Splitter) an das Fernsehgerät an.
    • Überprüfen Sie Ihre Kabel und Kabelverbindungen.
    • Kürzen Sie alle Kabel so weit wie möglich.
    • Verwenden Sie nur abgeschirmte Scart-Kabel.
    • Verwenden Sie hochwertige Antennenkabel.
    • Schließen Sie die Stecker fest an die entsprechenden Buchsen an.

    Überprüfen Sie, ob sich die Tonqualität verbessert hat. Wenn nicht:

    1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste MENU/TV. Das Hauptmenü wird auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn das Menü nicht angezeigt wird, drücken Sie die Taste A/D, um zwischen analogem und digitalem Modus umzuschalten.
    2. Wählen Sie TON aus, und drücken Sie die Pfeiltaste nach rechts. Das Tonmenü wird auf dem Bildschirm angezeigt.
    3. Nehmen Sie die gewünschten Toneinstellungen vor.
    4. Drücken Sie MENU/TV, um das Menü zu verlassen.
    5. Wenn das Symbol für die Stummschaltung angezeigt wird, deaktivieren Sie diese Funktion, indem Sie auf der Fernbedienung die Taste für die Stummschaltung drücken.

    Überprüfen Sie die Verbindung zum Audiosystem.

    1. Stellen Sie am Audiosystem die richtige Quelle ein.
    2. Erhöhen Sie die Lautstärke am Audiosystem.

    Wenn auf einem oder mehreren Kanälen kein Ton vorhanden oder die Klangqualität schlecht ist, liegt ein Problem mit der Empfangs- oder Sendequalität der betroffenen Kanäle vor.

    • Führen Sie eine Feinabstimmung des analogen Kanals/der analogen Kanäle durch. Eine Feinabstimmung ist notwendig, wenn sich die Frequenz leicht verschoben hat oder Störungen durch andere Frequenzen auftreten.

    • Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste MENU/TV. Das Hauptmenü wird angezeigt. Wenn das Menü nicht angezeigt wird, drücken Sie die Taste A/D, um zwischen analogem und digitalem Modus umzuschalten.

    • Wählen Sie die Option EINSTELLUNG, und drücken Sie die Pfeiltaste nach rechts. Das Installationsmenü wird angezeigt.

    • Wählen Sie MANUELL PROGR., und drücken Sie die Pfeiltaste nach unten.

    • Wählen Sie die Option FEINABSTIMMUNG, und drücken Sie die Pfeiltaste nach rechts.

    • Ändern Sie die Frequenz mit den Pfeiltasten nach oben/unten, wenn Sie einen Kanal mit schlechtem Empfang gefunden haben.

    • Wählen Sie SPEICHERN, um die (abgestimmte) Frequenz unter der aktuellen Kanalnummer zu speichern.

    • Drücken Sie die Pfeiltaste nach rechts, und drücken Sie zur Bestätigung die Taste OK.

    • Drücken Sie MENU/TV, um das Menü zu verlassen.

    • Überprüfen Sie einen oder mehrere digitale Kanäle:

    • Drücken Sie DIGITAL MENU auf der Fernbedienung Ihres Fernsehgeräts. Das Setup-Menü wird angezeigt. Wenn das Menü nicht angezeigt wird, drücken Sie die Taste A/D, um zwischen analogem und digitalem Modus umzuschalten.

    • Wählen Sie EINSTELLUNG, und drücken Sie dann die Pfeiltaste nach rechts. Das Installationsmenü wird angezeigt.

    • Wählen Sie EMPFANG TESTEN, und drücken Sie dann die Pfeiltaste nach rechts. Das Menü zum Testen des Empfangs wird angezeigt.

    • Geben Sie die Frequenz des Kanals mit schlechtem Empfang ein. Eine Meldung wird angezeigt.

    • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    • Drücken Sie die Taste DIGITAL MENU, um das Menü zu verlassen.

    Wenden Sie sich an die Sendeanstalt bzw. den Anbieter, um festzustellen, ob ein Sendeproblem vorliegt.

    • Installieren Sie einen Signalverstärker.

    Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.