Magnetresonanztomographie

dStream Ganzkörper-Spule

MR-Spule

Eine integrierte Spulenlösung für die Bildgebung des ganzen Körpers und der peripheren Gefäße. Beinhaltet die beiden Spulen FlexCoverage Anterior. In Kombination mit der posterioren Spule FlexCoverage, der Kopf/Hals- und der Basisspule wird eine Abdeckung über 200 cm mit maximal 108 Kanälen möglich. Konformes und gurtloses Design zur Förderung des Patientenkomforts.