Zentrale Überwachung und Netzwerke

IntelliVue Mobile Patient Access

Zentrale Überwachung und Netzwerke

Philips IntelliVue Mobile Patient Access ermöglicht die Übertragung wichtiger Patientendaten vom IntelliVue Netzwerk an PDAs des Klinikteams innerhalb des Krankenhauses. Die Lösung bietet an jedem Standort in der 802.11-Umgebung des Krankenhauses eine klare Übersicht und ermöglicht so eine bessere Patientenversorgung.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Eigenschaften
Ihr PDA zeigt Ihnen noch mehr || kba1

Ihr PDA zeigt Ihnen noch mehr

Ihr PDA zeigt Ihnen noch mehr Kontrollieren Sie den Zustand Ihrer Patienten von jedem beliebigen Standort im Krankenhaus aus. IntelliVue Mobile Patient Access erlaubt es dem Klinikteam, sich immer dort aufzuhalten, wo sie gebraucht werden – denn die persönlichen PDAs mit Informationen über den Patientenzustand sorgen dafür, dass der Kontakt zu den Patienten nie abbricht. IntelliVue Mobile Patient Access ist eine reine Softwarelösung, die auf einen PDA geladen wird: So können Kurven, aktive Alarme und Parameter von der IntelliVue Informationszentrale groß und deutlich angezeigt werden.
Ihr PDA zeigt Ihnen noch mehr 2 || kba1

Ihr PDA zeigt Ihnen noch mehr 2

• Dient als praktische sekundäre Informationsquelle, die das Klinikteam echtzeitnah mit Informationen von mehreren Patienten versorgt. • Ermöglicht den Zugriff auf Patienteninformationen an jedem beliebigen innerklinischen Standort in der drahtlosen 802.11-Umgebung. • Erlaubt die Anzeige von Informationen von allen Bettmonitoren einer bestimmten Abteilung ohne zur Zentrale gehen zu müssen. • Liefert übersichtliche Informationen auf einen Blick in Form von bis zu 6 farbigen Kurven. IntelliVue Mobile Patient Access zeigt physiologische Kurven, Parameterwerte, physiologische Alarme und Störungen echtzeitnah an.]