Allgemeine Bildgebung (Sonographie)

QLAB Sonographie

Erweiterte 3D-Q-Apps

Mit QLAB haben Sie einfachen Zugriff auf die benötigten Daten, wodurch die Entscheidungsfindung unterstützt wird. Auf diese Weise kann die Patientenversorgung optimiert und die Effizienz gesteigert werden. Die Daten können systemintern und -extern abgerufen werden.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Eigenschaften
3D-Quantifizierung für die Sonographi... || Erweiterte Visualisierung

3D-Quantifizierung für die Sonographie (GI 3DQ)

3D-Tools zur Unterstützung der Anzeige und Quantifizierung von 3D-Datensätzen. Die Q-App GI 3DQ ermöglicht die Anzeige, Beschneidung und Drehung von 3D-Datensätzen sowie den Zugriff auf sämtliche Anzeige-Bedienelemente. Darüber hinaus können Messungen in 3D-Datensätzen vorgenommen werden.
Elastographie-Quantifizierung (EQ) || Diagnosesicherheit

Elastographie-Quantifizierung (EQ)

Diese Q-App bietet eine Strain-Elastographie-Analyse von Gewebedeformationen basierend auf einem Elastogramm und liefert Entscheidungsunterstützung bei Gewebesteifigkeit.
MicroVascular Imaging (MVI) || Erweiterte Visualisierung

MicroVascular Imaging (MVI)

MicroVascular Imaging (MVI) verbessert die Erkennung von Gefäßauffälligkeiten und zeigt den Kontrastmittelverlauf.
Intima‑Media‑Dicke (IMT) || Diagnosesicherheit

Intima‑Media‑Dicke (IMT)

Diese Q-App ermöglicht eine einfache und konsistente Messung der Intima-Media-Dicke in den Carotiden und anderen oberflächennahen Gefäßen.
Quantifizierung von Gefäßplaques (VPQ... || Diagnosesicherheit

Quantifizierung von Gefäßplaques (VPQ)

Nutzen Sie 3D-Technologie zur Visualisierung und Quantifizierung des Gesamtvolumens von atherosklerotischen Plaques in den Carotiden. Diese Q‐App misst automatisch die Plaquebelastung bzw. die Menge der Plaques im gesamten erfassten Volumen. Außerdem misst sie die prozentuale Fläche der Gefäßreduktion und andere Eigenschaften der Plaquezusammensetzung.
Fetal Heart Navigator (FHN) || Diagnosesicherheit

Fetal Heart Navigator (FHN)

Liefert anhand von 3D-Datensätzen ein halbautomatisiertes Protokoll zur Beurteilung des fetalen Herzens. Die initiale Ansicht des Ductus arteriosus wird automatisch erstellt und der Anwender wird beim Erstellen der weiteren Ansichten gemäß der ISUOG Fetal Cardiac Screening Guidelines durch ein Protokoll geführt.
Region of Interest (ROI) || Diagnosesicherheit

Q-Apps

Erhöht die Konsistenz und Zuverlässigkeit von akustischen Messungen, sowohl bei der Kontrastmittel-Bildgebung als auch bei der 2D-Bildgebung.