Diamond Select Produkte - Nuklearmedizin

GEMINI TF

PET/CT-System

Ähnliche Produkte finden

Philips GEMINI TF mit Astonish TF Technologie verbessert die PET-Bildgebung und bietet 4D-TOF für PET/CT. Die Lösung setzt neue Maßstäbe der PET/CT-Bildgebung mit konsistenter Bildqualität bei allen Untersuchungstypen und niedriger Dosis.

Eigenschaften
Astonish TF || Läsionen mit Astonish TF gut e

Gute Erkennbarkeit von Läsionen mit Astonish TF

Astonish TF ist die Weiterentwicklung der TOF-Technologie von Philips. Es verbessert durch Rauschreduzierung und erhöhte Empfindlichkeit die Bildqualität. Die außergewöhnliche Systemempfindlichkeit ermöglicht eine niedrige Dosis.
OpenView Gantry || Hoher Patientenkomfort

OpenView Gantry für leichten Patientenzugang

Die spezielle OpenView Gantry sorgt speziell bei Kindern und klaustrophobisch belasteten Patienten für einen höheren Patientenkomfort und ermöglicht einen besseren Patientenzugang.
4D-TOF-Atembewegungsmanagement || Moderne klinische Applikatione

Für die Rauschreduzierung

Das 4D-TOF-Atembewegungsmanagement bietet Funktionen für atemkorrelierte CT-, PET- und PET/CT-Bildgebung. Es liefert verbesserte Bildqualität und Rauschreduzierung und ermöglicht Patienten, während der Untersuchung regelmäßig zu atmen.
Optimierung des Arbeitsablaufs || Hohe Wirtschaftlichkeit

Optimierung des Arbeitsablaufs zur Durchsatzsteigerung

Die schnelle 4D-TOF-Bildgebung und die Benutzerfreundlichkeit von Brilliance Workspace sorgen für reibungslose Arbeitsläufe. PET-Akquisitionszeiten schon ab 10 Minuten. Akquisitionsplanung in nur einem Schritt, optimierter QK-Arbeitsablauf und Tischbewegung auf Tastendruck sorgen für Zeitersparnis.
Cardiac Analysis || Moderne klinische Applikatione

Umfassende kardiologische PET-Analysen

Dieses Tool unterstützt Herz-PET-Analysen, zum Beispiel zur Beurteilung von Myokardperfusion und -vitalität. Es bietet ein kombiniertes Protokoll mit Surview, Niedrigdosis-CT sowie kardiologischen Ruhe- und Belastungsuntersuchungen zur Vereinfachung der Abläufe. Die QK-Funktion bietet Korrektur von durch Patientenbewegung verursachter PET- und CT-Registrierung.
Scan-Länge: 190 cm || Hohe Wirtschaftlichkeit

190 cm Scan-Länge für die Ganzkörperbildgebung

Dieses System bietet eine Scan-Länge von 190 cm für die Ganzkörper-PET- und -CT-Bildgebung in nur einem Scan – und dies für fast alle Patiententypen.