Amara View Schlaftherapie-Maske

Genießen Sie die freie Sicht

Die richtige Anpassung ist mit der Amara View ganz einfach.

 

Folgen Sie zum Anpassen Ihrer Amara View Schlafapnoe-Maske den unten beschriebenen Anweisungen. Oder sehen Sie sich das Anleitungsvideo an.

Amara View introduction
Vorstellung der Amara View
mail
Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Fragen oder Kommentaren rund um die Schlafapnoe oder zu unseren Hilfsmitteln. Mailen Sie uns 
mail
Finden Sie den Fachhändler in Ihrer Nähe. Zur Fachhandelssuche

Leitfaden zur Anpassung von Amara View

amara-view-fitting-1
Lockern Sie das Band die Maskenhalterung so, dass Sie die Maske leicht über den Kopf ziehen können. Fassen Sie dann die Clips der Maskenhalterung an und drehen Sie sie aus der Maske aus.
mara-view-fitting-2
Halten Sie die Maske auf Ihr Gesicht. Platzieren Sie die Maske unter Ihrer Nase und über die Öffnung der Nasenlöcher. Drücken Sie das Maskenpolster nach oben.
Hinweis: Platzieren Sie die Maske nicht über Ihrer Nase, und stecken Sie Ihre Nasenspitze nicht in die für die Nasenlöcher bestimmte Öffnung des Polsters.
amara-view-fitting-3
Ziehen Sie die Maske über Ihren Kopf.
amara-view-fitting-4
Drücken Sie die Clips der Maskenhalterung wieder in die Maske.
amara-view-fitting-5
Ziehen Sie die Laschen so weit nach hinten, dass die Bänder an der Seite und unten gleich lang sind. Zum Einstellen des Scheitelbands ziehen Sie die Lasche nach hinten.
amara-view-fitting-6
Schließen Sie den flexiblen Schlauch des Schlaftherapie-Gerätes an den Schlauchanschluss der Amara View an.
mail
Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Fragen oder Kommentaren rund um die Schlafapnoe oder zu unseren Hilfsmitteln. Mailen Sie uns 
mail
Finden Sie den Fachhändler in Ihrer Nähe. Zur Fachhandelssuche