Patientenmonitore

SureSigns VS2+

Vitalparameter-Monitor

Mit dem übersichtlichen Anzeigebereich und der Plethysmogramm-Anzeige eignet sich der Philips SureSigns VS2+ hervorragend für die einfache Erfassung von Vitalparametern. Er bietet dem Klinikteam die Flexibilität und Freiheit, die es benötigt, um seine Patienten besser versorgen zu können.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Eigenschaften
Heller hintergrundbeleuchteter Farbbi... || Einfach abzulesen

Heller hintergrundbeleuchteter Farbbildschirm zeigt die wichtigsten Vitalparameter

Große farbcodierte Ziffern zeigen wichtige Vitalparameter an. Sie sind in dunklen Räumen ebenso gut zu erkennen wie in einer hell ausgeleuchteten Umgebung. Exportbestätigung für Datensätze wird gut sichtbar in grün angezeigt.
1D- oder 2D-Strichcode-Scanner || Vielseitige Datenerfassung

1D- oder 2D-Scanner zur schnellen Eingabe der Pat.-ID

Der 1D- oder 2D-Strichcode-Scanner ist für mehrere ID-Felder programmierbar. Eine Option erlaubt die Eingabe der Patienten-ID automatisch oder auf Aufforderung über den Scanner.
Viel Speicherplatz || Verlässlich und praktisch

Viel Speicherplatz für bis zu 100 Patientenakten

Einsatz auf großen Stationen durch Speicherung von bis zu 100 Patientenakten auf einem Monitor möglich.
Große NBP-Ein/Aus-Taste || Einfach abzulesen

Besonders große NBP-Ein/Aus-Taste für einfache Messung

Die besonders große, leicht zu bedienende NBP-Ein/Aus-Taste (nichtinvasive Blutdruckmessung) erleichtert das Vornehmen von Messungen.
NBP-Messverfahren || Vielseitige Datenerfassung

NBP-Messverfahren erhöhen die Flexibilität

Es stehen eine Reihe von nichtinvasiven Blutdruckmessverfahren zur Verfügung, darunter manuell, automatisches/benutzerdefiniertes Intervall und STAT-Betrieb.
Zeitsynchronisation mit Netzwerkuhr || Verlässlich und praktisch

Zeitsynchronisation mit Netzwerkuhr sorgt für Präzision

Die Uhr am Monitor kann mit Ihrer Netzwerkuhr synchronisiert werden, wenn sie mit einem entsprechenden Netzwerkserver verbunden ist. So sorgen Sie für eine größere Präzision der erhobenen Daten.
Plethysmogramm-Anzeige || Einfach abzulesen

Hebt sich deutlich vom dunklen Hintergrund ab

Die Plethysmogramm-Anzeige hebt sich deutlich vom dunklen Hintergrund ab und ist so sehr leicht abzulesen
Philips SpO2-Technologie || Vielseitige Datenerfassung

Philips SpO2-Technologie unterstützt verschiedene Sensoren

Die Philips SpO2-Technologie nutzt einen FAST-basierten SpO2-Algorithmus und ist mit zahlreichen Sensoren für Erwachsene, Kinder und Neugeborene kompatibel.
Verbessertes Akku-Management || Verlässlich und praktisch

Verbessertes Akku-Management zur Weitergabe des Ladezustands

Wenn der Akku an die Netzstromversorgung angeschlossen ist / geladen wird, leuchtet ein Symbol auf, so dass das Pflegepersonal sofort sieht, ob das Gerät einsatzbereit ist.
Orale Temperaturmessung || Einfach abzulesen

Orale Temperaturmessung in nur vier Sekunden

Die Sonde für die orale Temperaturmessung ist einfach zu greifen und zu verwenden. Die Messung dauert lediglich vier Sekunden.

Technische Daten Lesen Sie mehr

SureSigns VS2+
Größe
B: 118,4 cm H: 20,5 cm T: 15,0  cm
Gewicht
2,0 kg einschließlich Akku, Schreiber, Temperatur-Modul und Drahtlos-Funktion kg
Bildschirm
10,9-cm-WQVGA-RFT-AM-LCD-Bildschirm cm
NBP
Oszillometrisches Verfahren mit abgestuftem Entlüftungsdruck -
NBP – Messbereich Erwachsene
Systolisch: 30 bis 270 mmHg (4,0-36,0 kPa) Diastolisch: 10 bis 245 mmHg (1,3 bis 32,7 kPa) MAP: 20 bis 255 mmHg (2,7 bis 34,0 kPa)
NBP – Messbereich für Kinder
Systolisch: 30 bis 180 mmHg (4,0 bis 24,0 kPa) Diastolisch: 10 bis 150 mmHg (1,3 bis 20,0 kPa) MAP: 20 bis 160 mmHg (2,7 bis 21,3 kPa)
NBP – Messbereich Neugeborene
Systolisch: 30 bis 130 mmHg (4,0 bis 17,0 kPa) Diastolisch: 10 bis 100 mmHg (1,3 bis 13,3 kPa) MAP: 20 bis 120 mmHg (2,7 bis 16,0 kPa)
NBP-Intervalle
Es können automatische Messungen im Abstand von 1, 2, 3, 5, 10, 15, 30, 60, 90 oder 120 Minuten und bis zu 1 Intervall festgelegt werden
SpO2
Messbereich: 0% bis 100% Genauigkeit: je nach Sensor -
Temperaturmessung; prädiktive Temperatur
Messort: oral, rektal oder axillar 34,4 °C bis 40,6  °C
Überwachungsbetrieb
Messort: oral, rektal oder axillar 26,7 °C bis 43,3 °C Genauigkeit: ±0,1  °C
Akkutyp
Lithium-Ionen, 10,8 bis 11,1 V, 2150 bis 2300 mAh
Akku-Betriebsdauer
<gt/> 4,5 Stunden bei kontinuierlicher SpO2- und NBP-Intervallmessung alle 15 Minuten
Datenausgabe
Über Ethernet-Anschluss, HL7-Format Serielle Daten