Medizinprodukt, Sicherheitsmitteilung

Philips Respironics

FSN 2021-05-A & FSN 2021-06-A

Sie haben Ihr Gerät noch nicht registriert?

Neuigkeiten und Updates > Testergebnisse für betroffene Geräte

Testergebnisse für betroffene Geräte


Nach Bekanntwerden eines möglichen Gesundheitsrisikos in Zusammenhang mit einer Komponente bestimmter CPAP-, BiPAP- und mechanischer Beatmungsgeräte veröffentlichte Philips im Juni 2021 eine freiwillige Sicherheitsmitteilung (FSN 2021-05-A & FSN 2021-06-A).

Wir führen in Zusammenarbeit mit unabhängigen Partnern weiterhin umfangreiche Tests und Analysen der Ergebnisse bei den betroffenen Geräten durch, einschließlich Beurteilungen der Bioverträglichkeit.

Bitte prüfen Sie diese Seite regelmäßig auf neue Informationen, da wir laufend neue Testergebnis-Dokumente hinzufügen, sobald diese zur Verfügung stehen.

Dokumente        

Wir werden in diesem Bereich weiterhin aktuelle Informationen hinzufügen, sobald neue Testergebnisse zur Verfügung stehen.

Philips gibt ein Update zum Test- und Forschungsprogramm von Philips Respironics PE-PUR-Schaum zur Schalldämpfung

 

Veröffentlicht: 28. Juni 2022

Philips Respironics Summary of PE-PUR Testing Results and Conclusions Available to Date

(Zusammenfassung von Philips Respironics zu den bisher verfügbaren PE-PUR-Testergebnissen und Schlussfolgerungen)

Veröffentlicht: 25. April 2022

Mit diesem Update von Philips Respironics möchten wir Gesundheitsdienstleistern, Patienten und anderen Beteiligten aktualisierte Informationen zu den derzeit vorliegenden Testergebnissen und den bisher bekannten bestätigten Schlussfolgerungen von Drittparteien in Bezug auf die Ergebnisse und Erkenntnisse der Tests des PE-PUR-Schaumstoffes, der in den zurückgerufenen Geräten eingesetzt wurde, auf flüchtige organische Verbindungen (VOC) und Feststoffteilchen (PM) sowie in Bezug auf andere Tests mitteilen, um Gesundheitsdienstleistern zusätzliche Informationen zur Verfügung zu stellen, mit denen sie fundierte Entscheidungen im Hinblick auf das Risiko einer weiteren Verwendung der zurückgerufenen Produkte treffen können. Die in der jüngsten Version der Sicherheitsmitteilung gegebene allgemeine Empfehlung für Gesundheitsdienstleister und Patienten bleibt zum gegenwärtigen Zeitpunkt unverändert.  

Sie haben Ihr Gerät noch nicht registriert?

You are about to visit a Philips global content page

You are about to visit the Philips USA website.

Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.