Rasierpickel vermeiden: Expertentipps 

Lesezeit: 2 Min
Rasierpickel vermeiden: Expertentipps

Manchmal wünscht man sich, das Leben sei ein Werbespot in Endlosschleife: Schöne Menschen, die tolle Autos fahren, in Luxus-Ressorts Urlaub machen und denen praktisch alles gelingt. In dieser Welt gibt es nicht einmal Pickel nach der Rasur.

 

Dabei gehören Pickel nach der Rasur im Gesicht für viele von uns zum Alltag. Also, warum bekommst du sie und wie kann man Rasierpickel vermeiden? Mit diesen Tipps für eine hygienische, sanfte Rasur wird aus der unangenehmen Routine eine erfrischende Rasur … mit dem Wohlfühl-Faktor eines Werbespots.

Wie und warum entstehen Pickel nach der Rasur?

Besonders empfindliche und trockene Hauttypen bekommen leicht Pickelchen nach der Rasur. Das liegt daran, dass ihre natürliche Hautbarriere schwächer und die Haut dünner ist. Durch die Reibung der Klinge auf der Haut können die Haarwurzeln beim Rasieren gereizt werden und sich entzünden. Autsch!

 

Aber auch überschüssiger Talg bei Mischhaut oder fettiger Haut kann zu Pickeln nach der Rasur führen. Er verstopft die Poren und macht sie anfälliger für Entzündungen. So entstehen Rasierpickel im Gesicht. Schlicht gesagt ein Werbespot-Albtraum.

Was kann man gegen Rasur-Pickel machen img

Was kann man gegen Rasur-Pickel machen?

Wenn du zu Pickelchen nach der Rasur neigst, verwende eine ölfreie Feuchtigkeitspflege. Da sich schmutzige Haut schneller entzündet, ist es wichtig, sie vor dem Rasieren schonend zu reinigen. Eine elektrische Hautreinigungsbürste hilft, den Talggehalt zu kontrollieren, die Haut zu säubern und ihre Durchblutung anzuregen. Je gesünder die Haut ist, desto weniger Pickel entstehen nach der Rasur. Logisch, oder?

Vorsorge ist besser als Nachsorge: Pickel nach Rasur vermeiden 

Um Rasierpickel zu vermeiden, sind zwei Dinge besonders wichtig: Hygiene und eine sanfte Rasur. Was gehört dazu?

Vor dem Rasieren:

  • Wasch deine Hände, um eine zusätzliche Reizung oder Entzündung der Pickel zu vermeiden.
  • Wasch dein Gesicht mit lauwarmem Wasser, um die Haut zu reinigen, und lass es für eine Trockenrasur trocknen. So entsteht beim Rasieren weniger Reibung. Vergiss den Hals nicht, um auch Pickeln am Hals nach der Rasur vorzubeugen.
  • Rasiere dich mindestens alle zwei Tage, damit die Haare nicht zu lang werden. Das reduziert das Entzündungsrisiko.
  • Wähle eine Trockenrasur, da sie die natürliche Hautbarriere schont.
  • Entscheide dich für einen Rasierer, der speziell für empfindliche Haut entwickelt wurde, wie der Philips Rasierer Series 7000. Seine clevere Technologie sorgt dafür, dass er sanft über die Haut gleitet, ohne Reibung zu erzeugen, die Haut schützt, trotzdem glatt rasiert und sich deinen Gesichtskonturen mit weniger Druck anpasst. So kannst du selbst Pickel am Hals nach der Rasur vermeiden.
Vor dem Rasieren img
Siehe unten ↓

Was du brauchst

Shaver series 7000

Elektrischer Nass- und Trockenrasierer

S7960/17
    -{discount-percentage}%

    Shaver series 7000 Elektrischer Nass- und Trockenrasierer

    S7960/17

    Gründliche Rasur, selbst bei empfindlicher Haut

    Der Philips Shaver Series 7000 wurde speziell für eine gründliche Rasur bei empfindlicher Haut geschaffen. Durch persönliche Tipps verbessert und gemeinsam mit Dermatologen entwickelt, hilft er Männern bei Ihren spezifischen Hautproblemen. Weil jede Haut anders ist. Alle Vorteile ansehen

    Gründliche Rasur, selbst bei empfindlicher Haut

    Der Philips Shaver Series 7000 wurde speziell für eine gründliche Rasur bei empfindlicher Haut geschaffen. Durch persönliche Tipps verbessert und gemeinsam mit Dermatologen entwickelt, hilft er Männern bei Ihren spezifischen Hautproblemen. Weil jede Haut anders ist. Alle Vorteile ansehen

  • Gründliche Rasur, selbst bei empfindlicher Haut

    Play Pause
  • Gründliche Rasur, selbst bei empfindlicher Haut

    Play Pause

Gründliche Rasur, selbst bei empfindlicher Haut

Der Philips Shaver Series 7000 wurde speziell für eine gründliche Rasur bei empfindlicher Haut geschaffen. Durch persönliche Tipps verbessert und gemeinsam mit Dermatologen entwickelt, hilft er Männern bei Ihren spezifischen Hautproblemen. Weil jede Haut anders ist. Alle Vorteile ansehen

Gründliche Rasur, selbst bei empfindlicher Haut

Der Philips Shaver Series 7000 wurde speziell für eine gründliche Rasur bei empfindlicher Haut geschaffen. Durch persönliche Tipps verbessert und gemeinsam mit Dermatologen entwickelt, hilft er Männern bei Ihren spezifischen Hautproblemen. Weil jede Haut anders ist. Alle Vorteile ansehen

Beim Rasieren:

  •  Wähle die Komfort-Einstellungen deines Rasierers, da sie die Entwicklung von Pickeln vermeidet.
  •  Drücke sanft auf. Sollte dir die Rasur dann noch nicht glatt genug sein, kannst du anschließend immer noch etwas fester drücken. Ein guter Rasierer schädigt gereizte Haut nicht.
  •  Wenn du einen Rasierer von Philips benutzt, rasiere in kleinen, schnellen Kreisen. Das sorgt für eine effiziente und zugleich hautschonende Rasur, bei der Haare von allen Richtungen geschnitten werden. Dein Kinn kannst du mit kleinen Bewegungen in der Richtung des Haarwachstums rasieren.
  •  Puste die Backen auf, anstatt deine Haut unnötig zu ziehen, wenn du deine Wangen rasierst. Das hilft, Pickel nach der Rasur im Gesicht zu vermeiden.
  •  Rasiere etwa drei Minuten lang. Ein zu langes Rasieren kann deine Haut schädigen.
Nach dem Rasieren img

Nach dem Rasieren:

  •  Meide Sport und Sonne direkt nach der Rasur, da Schweiß Entzündungen verstärkt.
  •  Tupfe deine Haut sanft trocken, um zusätzliche Reibung zu verhindern.
  •  Trage ein alkoholfreies Pflegeprodukt auf, um Entzündungen vorzubeugen und die Haut zu beruhigen. 
  •  Spüle deinen Rasierer nach jedem Gebrauch ab. So kannst du Pickel nach der Rasur vermeiden und für eine glatte, gleichmäßige Rasur sorgen.

Reine Männersache

Egal, was du suchst: Trimmen, Stylen, Rasieren… Philips bietet das richtige Werkzeug