Philips LED-Beleuchtung für den neuen Standort der NIEDAX Österreich


Professional Lighting Solutions

November 29, 2012

Erstes ecoplus Gebäude zu 100 Prozent mit LED ausgestattet

  

Die ecoplus Immobilien GmbH errichtete im ecoplus Wirtschaftspark in Wolkersdorf für den deutschen Traditionskonzern NIEDAX Kabelverlege-Systeme GmbH ein 3.500 m2 großes Mietobjekt nach den aktuellsten Kriterien. Als besondere Innovation wurde das neue Mietobjekt zu 100 Prozent mit LED-Lösungen ausgestattet – mit maßgeschneiderten Produkten von Philips.

 

Die NIEDAX Group gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Kabeltragsystemen. Mit über 32.000 Artikeln bietet das Unternehmen alles, was für die zeitgemäße und zukunftsweisende Elektroinstallation benötigt wird. NIEDAX ist bereits seit Juli 1998, in einem ecoplus Mietobjekt im IZ NÖ-Süd angesiedelt. Aufgrund der stetigen Expansion übersiedelt NIEDAX mit seinem österreichischen Zentrallager nun in das neue, größere Gebäude im ecoplus Wirtschaftspark Wolkersdorf.

 

Um das Service für die Unternehmen ständig zu verbessern, investiert ecoplus laufend in den Ausbau seiner Wirtschaftsparks. ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Kurt Hackl: „Hervorragende Infrastruktur, passendes Service seitens der Wirtschaftsagentur ecoplus und laufende Investitionen, die erfolgreiche Betriebsansiedlungen unterstützen – das sind die Markenzeichen der ecoplus Wirtschaftsparks, gerade auch in Wolkersdorf.“ Im Investitionsplan finden sich Maßnahmen wie die thermische Sanierung der ecoplus Mietobjekte, energieeffiziente Neubauten – oder eben auch LED – Beleuchtung.

 

100% LED für mehr Energieeffizienz

In Büroumgebungen schafft hochwertiges Licht nicht nur eine angenehmere Arbeitsatmosphäre, sondern prägt auch die Wahrnehmung der Marke und Identität eines Unternehmens. Neben der Lichtqualität spielt hierbei auch das Leuchtendesign eine wichtige Rolle. So besticht im Empfangsbereich von NIEDAX die Philips LED-Pendelleuchte LumiStone mit ihren zwei zusammengesetzten Ellipsen. Ihre direkt-indirekte Lichtverteilung, bei der ein Viertel des Lichts zur Deckenaufhellung verwendet wird, wirkt gerade im Eingangsbereich auf Kunden sehr freundlich und einladend.

Im Gangbereich der neuen NIEDAX Zentrale sorgt die LED-Downlight-Einbauleuchte LuxSpace Mini mit einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden zusätzlich zu den Energieeinsparungen auch für eine Reduzierung von Wartungs- und Wechselkosten im Vergleich zu herkömmlichen Downlights mit Kompaktleuchtstofflampen.

Die LED-Einlegeleuchte PowerBalance ist eine speziell für die Anforderungen von Büro- und Besprechungsräumen von Philips entwickelte Leuchte, die bis zu 30 Prozent weniger Energie verbraucht und sich in kürzester Zeit amortisiert. Mit ihrem innovativen Optiksystem SmartPyramidOptics (SPO) und den hocheffizienten LED-Modulen kann sie mit hochwertigen Rasterleuchten mithalten und übertrifft diese sogar vom Wirkungsgrad. Diese Leuchte kommt in allen Büro- und Besprechungsräumen der NIEDAX zum Einsatz.

Die neue Lagerhalle von NIEDAX ist mit Philips Maxos LED versehen. Maxos LED erlaubt aufgrund der hohen Effizienz von bis zu 117 Lumen pro Watt Energieeinsparungen von bis zu 48 Prozent gegenüber herkömmlichen Leuchtstofflampenanlagen. Diese überaus effiziente LED-Lösung kann sich in weniger als drei Jahren amortisieren.

Die Außenleuchte Mini 400 LED² ist wie geschaffen für das Vordach des neuen NIEDAX-Gebäude. Diese Leuchte zeichnet sich durch die hervorragende Lichtqualität, ein effektives Wärmemanagement und eine sehr lange Haltbarkeit aus. Dank der geringen Wartungs- und Energiekosten amortisiert sich auch diese Leuchte in kürzester Zeit.

 

Nachhaltigkeit rechnet sich 

„Diese innovativen Produkte und Lösungen zeigen, dass sich mit dem Umstieg auf moderne, umweltfreundliche und energieeffiziente LED-Lösungen Geld sparen lässt. Nachhaltigkeit rechnet sich: das freut uns als Wirtschaftsagentur besonders, ermöglicht uns aber auch eine optimierte und effiziente Serviceleistung unseren Kunden wie NIEDAX gegenüber“, erklärt ecoplus Geschäftsführer Mag. Helmut Miernicki.

 

Mit seiner neuen Österreichzentrale kann NIEDAX seinen Kunden zukünftig ein noch besseres Lieferservice durch die erweiterte Lagerkapazität und erhöhte Flexibilität bieten. „Wir freuen uns ab Jänner 2013 in der neuen Arbeitsstätte für unsere Kunden tätig zu sein. Aber auch das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen und da Licht hier bekanntlich eine große Rolle spielt, freut es uns umso mehr, in einen Neubau mit innovativen LED-Lichtlösungen von Philips zu ziehen“, so Alfred Skaral, Chef von NIEDAX Österreich.

 

Die Mitarbeitermotivation ist für Unternehmen unverzichtbar und ein wichtiges Instrument zur Mitarbeiterbindung. Die angenehme Gestaltung der Arbeitsumgebung mit Licht muss, wie dieses Beispiel von NIEDAX im ecoplus Wirtschaftspark in Wolkersdorf zeigt, nicht zwangsläufig zu höheren Kosten führen. Häufig verbessern moderne Beleuchtungssysteme nicht nur die Lichtqualität, sie senken in den meisten Fällen auch die Betriebskosten deutlich. „Durch die Installation energieeffizienter LED-Beleuchtung in Verbindung mit einer intelligenten Lichtsteuerung zum Beispiel, können Unternehmen und Gebäudeverwaltungen den Energieverbrauch um bis zu 70 Prozent senken und die Wartungskosten deutlich reduzieren. So entwickeln wir gemeinsam mit namhaften Partnern zur Büroausstattung nachhaltige Lichtkonzepte zur motivierenden Arbeitsplatzgestaltung“, erläutert Ing. Rudolf Koch, Sales Manager, Philips Professional Lighting Solutions Österreich.

neue NIEDAX Zentrale

Gruppenfoto

v.l.n.r. Ing. Rudolf Koch – Philips Austria; LAbg. Vize-Bgm. Mag. Kurt Hackl; GF Alfred Skaral – NIEDAX Österreich; Ing. Gabriela Kargl – Elektro Kargl; GF Mag. Helmut Miernicki – ecoplus

LuxSpace Mini

PowerBalance

Mini 400 LED²

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Martha Salaquarda, MA

Philips Austria, Konzernkommunikation
Triester Straße 64,
A-1100 Wien

Tel: +43/1/60101-1451

Email: martha.salaquarda@philips.com

.

Über Philips

Royal Philips Electronics, mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 122.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2011 einen Umsatz von 22,6 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter von Rasierern für Männer, mobilen Entertainmentprodukten und für die Zahnpflege.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.