Innovatives Philips Fortimo LED-Downlight-Modul Flex


Beispiellose gestalterische Flexibilität für Leuchtenhersteller

Oktober 3, 2014

Ab sofort ist das neue, innovative Philips Fortimo LED-Downlight-Modul (DLM) Flex verfügbar. Das gab jetzt der Weltmarktführer für Beleuchtung bekannt. Die DLM Flex Produktreihe bietet den Leuchtenherstellern eine beispiellose Flexibilität bei der Wahl des LED-Modulgehäuses für die Gestaltung von Downlights für die nachhaltige Beleuchtung von Büros, Foyers, Korridoren und Konferenzbereichen in gewerblich und öffentlich genutzten Gebäuden. Das neue Fortimo-LED-Modul ist energieeffizienter als sein Vorgänger und verfügt über die beste Lichtstrom-stabilität seiner Klasse. Das bedeutet, dass der Lichtstromrückgang während der Nutzlebens-dauer weniger abnimmt als bei jedem anderen vergleichbaren heute auf dem Markt angebotenen Modul.

 

Die Leuchtenhersteller haben durch den Einsatz von Philips Fortimo LED DLM Flex jetzt die Wahl zwischen drei verschiedenen Formfaktoren:

  • LED-Platine
  • LED-Platine in Kombination mit flachem Gehäuse, zur Konstruktion weniger sperriger Downlights
  • LED-Platine in Kombination mit einem hohen Gehäuse, das in den Maßen dem aktuellen Fortimo LED DLM Gen5 entspricht und ein einfaches Upgrade von vorhandenen Downlights ermöglicht

 

Das neue Fortimo LED-Modul Flex ist 15 Prozent energieeffizienter als sein Vorgänger, das Fortimo LED DLM-Gen5-Modul. Es bietet zudem die Möglichkeit, eine bestimmte Kombination von Spannung und Strom (als „Rset“ bekannt) zu wählen, um entweder einen gewünschten Lichtstrom zu erreichen oder eine höhere Energieeffizienz. Außerdem steht den Leuchten-herstellern auch eine größere Auswahl an Philips LED-Treibern zur Verfügung, die mit dem neuen Fortimo LED DLM Flex arbeiten. Durch diese Wahlfreiheit kann je nach Leistungs- und Kostengesichtspunkten der am besten geeignete LED-Treiber für das Leuchtendesign ausgewählt werden.

 

Das Philips Fortimo LED DLM Flex ist für alle europäischen Märkte verfügbar. Weitere Informationen auf www.philips.com/technology. Muster für Design-In- und Testzwecke können über den Philips Technology Webshop http://oemwebshop.philips.com bestellt werden.

Philips Fortimo LED-Modul Flex

Presseinformation

Weitere Informationen für Journalisten:

Martha Salaquarda, MA

Philips Austria, Konzernkommunikation
Euro Plaza, Kranichberggasse 4,
A-1120 Wien

Tel: +43/1/60101-1277

Fax: +43/1/60101-3000

Email: martha.salaquarda@philips.com

.

Über Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 114.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2012 einen Umsatz von 24,8 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter im Bereich Mundhygiene sowie bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.