Noch mehr Schutz für schönes und glänzendes Haar: Philips präsentiert seinen neuen Haartrockner aus der ActiveCareCollection

Februar 24, 2012

Für viele ist er der wichtigste Schönheitshelfer am Morgen: Der Haartrockner. Kaum ein Gerät ist so entscheidend für einen gepflegten Look, denn die wenigsten haben das Glück, dass die Frisur von selbst perfekt sitzt. Doch zu viel Hitze kann dem Haar schaden, denn sie trocknet aus und strapaziert. Der neue Philips ActiveCare Haartrockner verfügt über eine professionelle Temperaturregelung, die entscheidend für gesundes, glänzendes Haar ist. Und auch äußerlich überzeugt dieser unverzichtbare Schönheitshelfer, der im März auf den Markt kommt, mit seinem edlen weiß-goldenen Design.

 

„Unser ActiveCare-Trockner verfügt über eine einzigartige und innovative neue Technologie: den TempPrecision-Sensor. Sie wurde speziell entwickelt, um Haar und Kopfhaut vor Überhitzung zu schützen. Bei TempPrecision handelt es sich um einen Infrarotsensor, der die Temperatur der Haare beim Trocknen misst und sicherstellt, dass sie nicht zu heiß werden. So bleibt die gesunde Feuchtigkeit erhalten“, so Astrid Ommen, Marketing Manager Beauty & Skincare bei Philips Consumer Lifestyle DACH. „Das Modell HP8270 ist Teil unserer neuen ActiveCare Collection, zu der auch ein Haarglätter in gleicher Optik gehört. Mit dieser Serie reagieren wir auf den Anspruch der modernen Frau, ihr Haar beim Stylen bestmöglich zu schützen und gleichzeitig gesundes, glänzendes Haar zu tragen“, so Ommen weiter.

 

Gesundes Styling

Die ThermoProtect-Funktion liefert eine optimale Temperatur zum Trocknen (57 Grad Celsius) und schützt das Haar gleichzeitig vor Überhitzung. Der kraftvolle Luftstrom sorgt für optimale Ergebnisse und weniger Haarschäden. Dank der Ionisierungsfunktion werden im Luftstrom negativ geladene Partikel produziert. Treffen diese auf das positiv aufgeladene Haar, wird es neutralisiert. Die Ionen verhindern ein statisches Aufladen, pflegen und glätten die Schuppenschicht. Das eingebaute Keramik-Heizelement gibt zudem Infrarotwärme ab, die das Haar von innen heraus trocknet und es so vor Austrocknung schützt. Darüber hinaus sorgt die patentierte EHD-Technologie für eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Das überzeugende Ergebnis ist gepflegtes, gesundes und glänzendes Haar.

 

Flexible Einstellungen

Die Kaltstufe (Coolshot) schließt die Poren des Haares und die Frisur wird optimal fixiert. Zwei Aufsätze sorgen für maximale Styling-Freiheit: Der Diffusor verteilt den Luftstrom so auf dem Haar, dass es maximales Volumen erhält – perfekt für schwungvolle Wellen oder Locken. Die 13 Millimeter schmale Stylingdüse ermöglicht einen gezielt gelenkten Luftstrom. Sechs unterschiedliche Einstellungen der Heiz- und Gebläsestufen können individuell für das gewünschte Styling kombiniert werden.

 

Philips ActiveCare Haartrockner HP8270

  • TempPrecision-Sensor
  • Patentierte Even Heat Technologie (EHD)
  • Thermo Protect Einstellung (57 Grad Celsius)
  • Keramik-Heizelement
  • Ionisierungsfunktion
  • Besonders hohe Luftzirkulation
  • Coolshot Kaltstufe
  • 2.300 Watt
  • Diffusor und Stylingdüse
  • 2,5 Meter Stromkabel
  • Farbe: Weiß/Gold
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 69,99 Euro
  • Ab März 2012 im Handel erhältlich

Haartrockner ActiveCare HP8270

Haartrockner ActiveCare HP8270 Diffusor

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Eva Hintersteininger

Philips Austria, Konzernkommunikation
Triester Straße 64,
A-1100 Wien

Tel: +43/1/60101-1431

Fax: +43/1/60101-1500

Email: eva.hintersteininger@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 100 Ländern weltweit etwa 122.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 22,6 Milliarden Euro im Jahr 2011 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.