Philips auf dem Hauptstadtkongress (HSK)

Unsere Vorträge

11. Juni 2015, 16.30 – 18.00 Uhr und 12. Juni 2015, 9.00 – 10.30 Uhr

Als Hauptsponsor ist Philips in zwei Vorträgen auf dem Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit vertreten:

 

Zum einen referiert Dr. Barbara Koch von Philips bei dem Vortrag „Hospital to Home – Gesundheit in der Wohnung“ über das Thema „Telemedizin – Innovative Lösungskonzepte für die Zukunft“.

 

Zum anderen hat Philips als Hauptsponsor die Möglichkeit, eine eigene Session im Rahmen des „Hauptstadtforums Gesundheitspolitik“ zu gestalten: Bessere Versorgung durch Technologie - internationale und nationale Beispiele. Thema der Session ist die „Qualitätsverbesserung und Effizienzsteigerung durch technologiegestützte Versorgungen“.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Hospital to Home - Gesundheit in der Wohnung      

11. Juni 2015. 16:30 – 18.00 Uhr

 

Telemedizin - innovative Lösungskonzepte für die Zukunft
- Dr. Barbara Koch

Chronische Erkrankung: Medizinisch gut versorgt – und was dann?
- Ulrich Scheibel

Daheim ist der Patient König: Bedienbarkeit und Zielgruppenorientierung –
Schlüsselfaktoren des Erfolgs

- Patrick Postel

Auf die Hardware kommt es an: Wie Architektur die Versorgung zu Hause möglich macht
- Eckhard Feddersen

Moderation
Anne Ahlers

 

Bessere Versorgung durch Technologie - internationale und nationale Beispiele

12. Juni 2015. 09:00 – 10.30 Uhr

 

Einführung und Moderation

Qualitätsverbesserung und Effizienzsteigerung durch technologiegestützte Versorgung - Fallbeispiele von Philips
- Dr. Florian Frensch

Kurzvorträge:

iMedOne Mobile - nicht Apps, sondern Prozesse stehen im Vordergrund
- Jan Ehlting

Telemedizinische Einsatzmöglichkeiten - Fallbeispiele der Techniker Krankenkasse
- Klaus Rupp

App auf Rezept
- Dr. Mani Rafii