EP navigator

EP-Interventionen

Ähnliche Produkte finden

Durchleuchtung und 3D-Mapping sind die am häufigsten verwendeten Methoden bei der Führung komplexer elektrophysiologischer (EP) -Interventionen. Beide Verfahren haben jedoch auch Grenzen.

Eigenschaften
EP navigator || kba
EP navigator

EP navigator

Philips EP navigator stellt die Herzanatomie in 3D und die Katheterposition im interventionellen EP-Labor in Echtzeit auf einem Bild dar. Dank dieser Informationen können Sie komplexe EP-Verfahren einfacher und mit höherer Sicherheit durchführen.

EP navigator

EP navigator
Philips EP navigator stellt die Herzanatomie in 3D und die Katheterposition im interventionellen EP-Labor in Echtzeit auf einem Bild dar. Dank dieser Informationen können Sie komplexe EP-Verfahren einfacher und mit höherer Sicherheit durchführen.

EP navigator

Philips EP navigator stellt die Herzanatomie in 3D und die Katheterposition im interventionellen EP-Labor in Echtzeit auf einem Bild dar. Dank dieser Informationen können Sie komplexe EP-Verfahren einfacher und mit höherer Sicherheit durchführen.
Weitere Informationen
EP navigator || kba
EP navigator

EP navigator

Philips EP navigator stellt die Herzanatomie in 3D und die Katheterposition im interventionellen EP-Labor in Echtzeit auf einem Bild dar. Dank dieser Informationen können Sie komplexe EP-Verfahren einfacher und mit höherer Sicherheit durchführen.
Echtzeit-3D-Darstellung || kba

Echtzeit-3D-Darstellung

Der EP navigator erstellt ein 3D-Bild des Herzens – basierend auf Daten eines prä-prozeduralen CT-Bildes oder eines Rotations-Scans der Allura-Anlage. Das 3D-Modell der Herzanatomie wird mit der Live-Durchleuchtung überlagert, um während des Eingriffs die genaue Katheterposition im Herzen anzuzeigen.

Echtzeit-3D-Darstellung

Der EP navigator erstellt ein 3D-Bild des Herzens – basierend auf Daten eines prä-prozeduralen CT-Bildes oder eines Rotations-Scans der Allura-Anlage. Das 3D-Modell der Herzanatomie wird mit der Live-Durchleuchtung überlagert, um während des Eingriffs die genaue Katheterposition im Herzen anzuzeigen.

Echtzeit-3D-Darstellung

Der EP navigator erstellt ein 3D-Bild des Herzens – basierend auf Daten eines prä-prozeduralen CT-Bildes oder eines Rotations-Scans der Allura-Anlage. Das 3D-Modell der Herzanatomie wird mit der Live-Durchleuchtung überlagert, um während des Eingriffs die genaue Katheterposition im Herzen anzuzeigen.
Reduzieren Sie Untersuchungsdauer und... || kba

Reduzieren Sie Untersuchungsdauer und Strahlenbelastung

Aufgrund komplexer Anatomie und fehlender integrierter EP-Tools dauern EP-Untersuchungen üblicherweise mehrere Stunden. Der EP navigator bietet Unterstützung bei der Optimierung des Arbeitsablaufs und der Effizienzsteigerung im EP-Labor. Mit einfacher Navigation kann die Verfahrensdauer reduziert werden, weshalb geringere Kontrastmittelmengen erforderlich sind und die Strahlenbelastung für Personal und Patienten reduziert wird.

Reduzieren Sie Untersuchungsdauer und Strahlenbelastung

Aufgrund komplexer Anatomie und fehlender integrierter EP-Tools dauern EP-Untersuchungen üblicherweise mehrere Stunden. Der EP navigator bietet Unterstützung bei der Optimierung des Arbeitsablaufs und der Effizienzsteigerung im EP-Labor. Mit einfacher Navigation kann die Verfahrensdauer reduziert werden, weshalb geringere Kontrastmittelmengen erforderlich sind und die Strahlenbelastung für Personal und Patienten reduziert wird.

Reduzieren Sie Untersuchungsdauer und Strahlenbelastung

Aufgrund komplexer Anatomie und fehlender integrierter EP-Tools dauern EP-Untersuchungen üblicherweise mehrere Stunden. Der EP navigator bietet Unterstützung bei der Optimierung des Arbeitsablaufs und der Effizienzsteigerung im EP-Labor. Mit einfacher Navigation kann die Verfahrensdauer reduziert werden, weshalb geringere Kontrastmittelmengen erforderlich sind und die Strahlenbelastung für Personal und Patienten reduziert wird.
Größere Sicherheit bei der Durchführu... || kba

Größere Sicherheit bei der Durchführung von EP-Interventionen

• Mehr Sicherheit bei Mapping-basierten EP-Eingriffen • Hohe Bildqualität als Entscheidungshilfe bei EP-Prozeduren an komplexen Herzanatomien • Erzeugen von 3D-Modellen der Herzanatomie zur Unterstützung von EP-Prozeduren

Größere Sicherheit bei der Durchführung von EP-Interventionen

• Mehr Sicherheit bei Mapping-basierten EP-Eingriffen • Hohe Bildqualität als Entscheidungshilfe bei EP-Prozeduren an komplexen Herzanatomien • Erzeugen von 3D-Modellen der Herzanatomie zur Unterstützung von EP-Prozeduren

Größere Sicherheit bei der Durchführung von EP-Interventionen

• Mehr Sicherheit bei Mapping-basierten EP-Eingriffen • Hohe Bildqualität als Entscheidungshilfe bei EP-Prozeduren an komplexen Herzanatomien • Erzeugen von 3D-Modellen der Herzanatomie zur Unterstützung von EP-Prozeduren
Größere Sicherheit bei der Durchführu... || kba

Größere Sicherheit bei der Durchführung von EP-Interventionen 2

• Nutzung von Daten eines prä-prozeduralen CTs oder des Allura Rotations-Scans zur Erstellung eines segmentierten Herzmodells • Blick in das linke Atrium für verbesserte Katheterführung mit EndoView

Größere Sicherheit bei der Durchführung von EP-Interventionen 2

• Nutzung von Daten eines prä-prozeduralen CTs oder des Allura Rotations-Scans zur Erstellung eines segmentierten Herzmodells • Blick in das linke Atrium für verbesserte Katheterführung mit EndoView

Größere Sicherheit bei der Durchführung von EP-Interventionen 2

• Nutzung von Daten eines prä-prozeduralen CTs oder des Allura Rotations-Scans zur Erstellung eines segmentierten Herzmodells • Blick in das linke Atrium für verbesserte Katheterführung mit EndoView
  • EP navigator || kba
  • Echtzeit-3D-Darstellung || kba
  • Reduzieren Sie Untersuchungsdauer und... || kba
  • Größere Sicherheit bei der Durchführu... || kba
Alle Eigenschaften ansehen
EP navigator || kba
EP navigator

EP navigator

Philips EP navigator stellt die Herzanatomie in 3D und die Katheterposition im interventionellen EP-Labor in Echtzeit auf einem Bild dar. Dank dieser Informationen können Sie komplexe EP-Verfahren einfacher und mit höherer Sicherheit durchführen.

EP navigator

EP navigator
Philips EP navigator stellt die Herzanatomie in 3D und die Katheterposition im interventionellen EP-Labor in Echtzeit auf einem Bild dar. Dank dieser Informationen können Sie komplexe EP-Verfahren einfacher und mit höherer Sicherheit durchführen.

EP navigator

Philips EP navigator stellt die Herzanatomie in 3D und die Katheterposition im interventionellen EP-Labor in Echtzeit auf einem Bild dar. Dank dieser Informationen können Sie komplexe EP-Verfahren einfacher und mit höherer Sicherheit durchführen.
Weitere Informationen
EP navigator || kba
EP navigator

EP navigator

Philips EP navigator stellt die Herzanatomie in 3D und die Katheterposition im interventionellen EP-Labor in Echtzeit auf einem Bild dar. Dank dieser Informationen können Sie komplexe EP-Verfahren einfacher und mit höherer Sicherheit durchführen.
Echtzeit-3D-Darstellung || kba

Echtzeit-3D-Darstellung

Der EP navigator erstellt ein 3D-Bild des Herzens – basierend auf Daten eines prä-prozeduralen CT-Bildes oder eines Rotations-Scans der Allura-Anlage. Das 3D-Modell der Herzanatomie wird mit der Live-Durchleuchtung überlagert, um während des Eingriffs die genaue Katheterposition im Herzen anzuzeigen.

Echtzeit-3D-Darstellung

Der EP navigator erstellt ein 3D-Bild des Herzens – basierend auf Daten eines prä-prozeduralen CT-Bildes oder eines Rotations-Scans der Allura-Anlage. Das 3D-Modell der Herzanatomie wird mit der Live-Durchleuchtung überlagert, um während des Eingriffs die genaue Katheterposition im Herzen anzuzeigen.

Echtzeit-3D-Darstellung

Der EP navigator erstellt ein 3D-Bild des Herzens – basierend auf Daten eines prä-prozeduralen CT-Bildes oder eines Rotations-Scans der Allura-Anlage. Das 3D-Modell der Herzanatomie wird mit der Live-Durchleuchtung überlagert, um während des Eingriffs die genaue Katheterposition im Herzen anzuzeigen.
Reduzieren Sie Untersuchungsdauer und... || kba

Reduzieren Sie Untersuchungsdauer und Strahlenbelastung

Aufgrund komplexer Anatomie und fehlender integrierter EP-Tools dauern EP-Untersuchungen üblicherweise mehrere Stunden. Der EP navigator bietet Unterstützung bei der Optimierung des Arbeitsablaufs und der Effizienzsteigerung im EP-Labor. Mit einfacher Navigation kann die Verfahrensdauer reduziert werden, weshalb geringere Kontrastmittelmengen erforderlich sind und die Strahlenbelastung für Personal und Patienten reduziert wird.

Reduzieren Sie Untersuchungsdauer und Strahlenbelastung

Aufgrund komplexer Anatomie und fehlender integrierter EP-Tools dauern EP-Untersuchungen üblicherweise mehrere Stunden. Der EP navigator bietet Unterstützung bei der Optimierung des Arbeitsablaufs und der Effizienzsteigerung im EP-Labor. Mit einfacher Navigation kann die Verfahrensdauer reduziert werden, weshalb geringere Kontrastmittelmengen erforderlich sind und die Strahlenbelastung für Personal und Patienten reduziert wird.

Reduzieren Sie Untersuchungsdauer und Strahlenbelastung

Aufgrund komplexer Anatomie und fehlender integrierter EP-Tools dauern EP-Untersuchungen üblicherweise mehrere Stunden. Der EP navigator bietet Unterstützung bei der Optimierung des Arbeitsablaufs und der Effizienzsteigerung im EP-Labor. Mit einfacher Navigation kann die Verfahrensdauer reduziert werden, weshalb geringere Kontrastmittelmengen erforderlich sind und die Strahlenbelastung für Personal und Patienten reduziert wird.
Größere Sicherheit bei der Durchführu... || kba

Größere Sicherheit bei der Durchführung von EP-Interventionen

• Mehr Sicherheit bei Mapping-basierten EP-Eingriffen • Hohe Bildqualität als Entscheidungshilfe bei EP-Prozeduren an komplexen Herzanatomien • Erzeugen von 3D-Modellen der Herzanatomie zur Unterstützung von EP-Prozeduren

Größere Sicherheit bei der Durchführung von EP-Interventionen

• Mehr Sicherheit bei Mapping-basierten EP-Eingriffen • Hohe Bildqualität als Entscheidungshilfe bei EP-Prozeduren an komplexen Herzanatomien • Erzeugen von 3D-Modellen der Herzanatomie zur Unterstützung von EP-Prozeduren

Größere Sicherheit bei der Durchführung von EP-Interventionen

• Mehr Sicherheit bei Mapping-basierten EP-Eingriffen • Hohe Bildqualität als Entscheidungshilfe bei EP-Prozeduren an komplexen Herzanatomien • Erzeugen von 3D-Modellen der Herzanatomie zur Unterstützung von EP-Prozeduren
Größere Sicherheit bei der Durchführu... || kba

Größere Sicherheit bei der Durchführung von EP-Interventionen 2

• Nutzung von Daten eines prä-prozeduralen CTs oder des Allura Rotations-Scans zur Erstellung eines segmentierten Herzmodells • Blick in das linke Atrium für verbesserte Katheterführung mit EndoView

Größere Sicherheit bei der Durchführung von EP-Interventionen 2

• Nutzung von Daten eines prä-prozeduralen CTs oder des Allura Rotations-Scans zur Erstellung eines segmentierten Herzmodells • Blick in das linke Atrium für verbesserte Katheterführung mit EndoView

Größere Sicherheit bei der Durchführung von EP-Interventionen 2

• Nutzung von Daten eines prä-prozeduralen CTs oder des Allura Rotations-Scans zur Erstellung eines segmentierten Herzmodells • Blick in das linke Atrium für verbesserte Katheterführung mit EndoView

You are about to visit a Philips global content page

You are about to visit the Philips USA website.

Unsere Seite wird am besten mit der neuesten Version von Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox angezeigt.