Daten Management Lösungen

HeartStart Ereignisübersicht

AED-Software

Die von Ihrem AED aufgezeichneten Patientendaten lassen sich unkompliziert verwalten. Mit HeartStart Event Review können Sie Patientendaten herunterladen, analysieren und kommentieren sowie Berichte für die Nachbesprechung mit dem Notfallteam erstellen.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Eigenschaften
Analyse der Notfallmaßnahmen || Kontinuierliche Optimierung
Übertragung der Patientendaten vom Defibrillator

Übertragung der Patientendaten vom Defibrillator

Mit Event Review können Sie Patientenereignisdaten von Ihrem Defibrillator herunterladen und Ereignisdaten importieren, die in Data Messenger erstellt wurden. Es ist zudem flexibel an Ihren spezifischen Arbeitsablauf anpassbar.
Flexible Protokolle || Kontinuierliche Optimierung
Ansicht und Analyse der Notfallmaßnahmen

Ansicht und Analyse der Notfallmaßnahmen

Sie können Defibrillator-Ereignisse analysieren und Anmerkungen einfügen. Mit Event Report lassen sich anschließend Berichte erstellen, um den Fall mit dem Einsatzteam zu besprechen und den nächsten Einsatz zu optimieren. Die EKGs eines Patienten können von mehreren Philips Defibrillatoren zu einem Fall zusammengeführt werden.
Intuitive Benutzeroberfläche || Kontinuierliche Optimierung
Intuitive Benutzeroberfläche

Intuitive Benutzeroberfläche

Bei dem Feature-Text muss es sich um Fließtext handeln. Aufzählungszeichen oder Hyperlinks können nicht eingefügt werden.

Technische Daten

Hardware
Hardware
Prozessor
  • Mindestgeschwindigkeit: 1 GHz; Empfohlen: 2 GHz Core Duo oder höher
Bildschirm
  • Minimum: 1024 x 768; Empfohlen: 1400 x 1050 oder höher
Speicherplatz
  • Mindestens: 2 GB freier Festplattenspeicherplatz; Empfohlen: 5 GB freier Festplattenspeicherplatz
Speicher
  • Mindestens: 1 GB; Empfohlen: 2 GB oder mehr
Festplatte
  • 300 MB freier Festplattenspeicherplatz während der Softwareinstallation und 100 MB (Minimum) freier Festplattenspeicher für die Ereignisspeicherung
Soundkarte und Lautsprecher
  • Zur Tonwiedergabe über den Defibrillator, sofern unterstützt
Videospeicher
  • Mindestens: 64 MB Videospeicher; Empfohlen: 256 MB Videospeicher
Software
Software
Software
  • Microsoft Windows XP Professional SP 3, Microsoft Windows XP Tablet Edition SP3, Microsoft Windows 7, Microsoft Windows® Server® 2008 R2, 2008, 2003 R2 oder 2003 für den Remote-Server, auf dem eine gemeinsam genutzte Datenbank betrieben wird
Adobe Reader
  • Empfohlen: Adobe Reader, neueste Version; weitere Informationen finden Sie auf der folgenden Website: http://get.adobe.com/reader
Browser
  • Internetanschluss erforderlich, um die Applikationssoftware zu aktivieren, die E-Mail-Funktion zu nutzen und Software-Updates zu erhalten; Internet Explorer 7.0 oder eine aktuellere Version
E-Mail
  • MAPI-kompatibler E-Mail-Client, z. B. Microsoft Outlook
Datenbank
  • Microsoft SQL Server 2008 R2, 2008 oder 2005; Microsoft SQL Server 2008 R2, 2008 oder 2006
Tool zur Datensicherung und -wiederherstellung
  • Zur Vermeidung von Datenverlust und -korruption
Weitere
Weitere
Speicherkartenanforderungen
  • Secure Digital (SD) für FR3; Compact Flash für HeartStart MRx, FR2, XL, XLT und 4000; Philips bietet ein kompatibles Kartenlesegerät an (Produktnummer M3524A).
Infrarot – Anforderungen
  • Actisys: http://www.actisys.com. Teilenr. IR 4002US: IrDA-USB FIR Computer-Adapter. Philips Teilenr. ACT-IR
Sprachen
  • Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Spanisch
Bluetooth-Kommunikation
  • Bluetooth-Adapter und Bluetooth-Stack Version 2.0 oder eine aktuellere Version