Patientenmonitore

IntelliVue Kabellose Parameter

Kabellose Überwachung

Die kleinen und leichten Philips IntelliVue kabellosen Parameter geben den Patienten einen größeren Bewegungsradius. Sie liefern NBP- und SpO2-Daten und verbessern Versorgung und Mobilität von Patienten in der gesamten Einrichtung.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Eigenschaften
Sichere Übertragung || Zuverlässige Überwachung

Sichere Übertragung für leichte Entscheidungsfindung

Die kleinen und leichten kabellosen Geräte von Philips übertragen Vitalparameter über einen IntelliVue Patientenmonitor oder Telemetriesender an das Stationszimmer. So kann das Klinikteam bei der frühzeitigen Erkennung einer Verschlechterung des Patientenzustands unterstützt werden.
Kabellose Geräte || Verbesserte Patientenmobilität

Kabellose Geräte geben Freiheit und sind zuverlässig

Ihre Patienten genießen mehr Bewegungsfreiheit und einen größeren Bewegungsradius, während die Vitalparameter zuverlässig und sicher über die bestehende Netzwerkinfrastruktur an die Zentrale übertragen werden. Die kabellosen Geräte von Philips können überall da eingesetzt werden, wo eine größere Mobilität gewünscht ist, etwa auf Intensiv- und Pflegestationen, im medizinisch-chirurgischen Bereich sowie für Telemetrie und Transport.
Zusätzliche Parameter || Zuverlässige Überwachung

Zusätzliche Parameter erweitern die Überwachungsmöglichkeiten

Neben dem EKG können weitere Parameter (z.B. NBP und optional SpO2) hinzugefügt werden, sodass kein zusätzlicher SpO2- und NBP-Monitor benötigt wird. Die Lösung verwendet Kurzstreckenfunk (SRR), sodass hierfür keine zusätzlichen Ausgaben erforderlich sind.
Kabellose Technologie || Verbesserte Patientenmobilität

Kabellose Technologie reduziert Kabelgewirr

Durch die geringere Anzahl von Kabeln wird die Patientenmobilität verbessert, da eine kabellose Verbindung zwischen SpO2- und/oder NBP-Sensor und Monitor hergestellt werden kann. Gleichzeitig sinkt die Gefahr einer versehentlichen Trennung der Verbindung durch das Klinikpersonal.
Lithium-Ionen-Akku || Zuverlässige Überwachung

Lithium-Ionen-Akku sorgt für lange Lebensdauer

Der integrierte Akku ist auf eine lange Lebensdauer ausgelegt und fördert den sparsamen Umgang mit Ressourcen. Er reduziert die Notwendigkeit des Austauschs und der Entsorgung von Batterien.
Klein und leicht || Verbesserte Patientenmobilität

Klein und leicht für höheren Patientenkomfort

Die kabellosen Parameter sind einfach anzulegen und bieten einen hohen Tragekomfort. Ihr geringes Gewicht sorgt für höheren Patientenkomfort, ohne dabei die Ziele der Behandlung außer Acht zu lassen.