CT Scanner

IQon Spectral CT

Erleben Sie Spectral CT Scanner

Die völlig neuartige, innovative On-Demand-Farbquantifizierung von IQon Spectral CT ermöglicht eine einfache Identifizierung der Zusammensetzung der dargestellten Strukturen. Anhand der Zusammensetzung erhalten Sie anatomische Informationen und können Strukturen anhand ihrer Materialzusammensetzung charakterisieren.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Eigenschaften
Steigerung der klinischen Leistung
Steigerung der klinischen Leistung

Steigerung der klinischen Leistung

Entdecken Sie beeindruckende neue Analysemöglichkeiten. Der einzigartige NanoPanel Prism Detektor liefert in einem einzigen Scan nicht nur die üblichen anatomischen Daten und gleichzeitige Farbquantifizierung, sondern bietet auch die Charakterisierung von Strukturen – zusammen mit monoenergetischen Bildinformationen. Bei Bedarf kann jederzeit eine Spektralanalyse durchgeführt werden, da stets Spektraldaten verfügbar sind.
Konstant hohe Bildqualität und zuverlässiges Dosismanagement
Konstant hohe Bildqualität und zuverlässiges Dosismanagement

Konstant hohe Bildqualität und zuverlässiges Dosismanagement

Eine gleichbleibend hohe Qualität der Untersuchungen sowie der Patientenversorgung ist sehr wichtig. Ihnen stehen alle Dosismanagement-Tools wie bei den üblichen 3D Scanmodi zur Verfügung. Das schließt auch Tools wie Dosismodulation zur Durchführung von Spektraluntersuchungen ein.
Auf dem neuesten Stand der Technik
Auf dem neuesten Stand der Technik

Auf dem neuesten Stand der Technik

Sie können Spektraldaten prospektiv und retrospektiv mit Ihren gewohnten Arbeitsabläufen analysieren. IQon Spectral CT bietet einen innovativen neuen Ansatz zur Erfassung und Verwendung von CT-Spektraldaten. Diese einzigartige Spektraldiagnostik nach dem neuesten Stand der Technik ermöglicht darüber hinaus eine exzellente Niedrigdosis-Bildgebung.
Nahezu rauschfreie Niedrigkontrast-Aufnahmen

Nahezu rauschfreie Niedrigkontrast-Aufnahmen

Unser Tool für die iterative Modellrekonstruktion (IMR) durchbricht die enge Verknüpfung zwischen Bildrauschen und Dosis, sorgt durch die Verringerung des Bildrauschens um 73–90%* für nahezu rauschfreie Bilder und deckt dadurch Informationen auf, die bislang durch Bildrauschen verborgen blieben.Mit der IMR können Sie die Dosis bei herkömmlichen Scans um 60–80%* verringern.
Patientenzentrierte Bildgebung und retrospektive Analysen

Patientenzentrierte Bildgebung und retrospektive Analysen

Mit iPatient wird die Bildgebung individuell auf Ihre Anforderungen und die Voraussetzungen des Patienten abgestimmt. Sie haben die Kontrolle über wichtige Funktionen für Dosismanagement und Arbeitsabläufe haben.Da die retrospektive Spektralanalyse über die iPatient Plattform vorgenommen werden kann, erübrigen sich spezielle Protokolle für die Spektral-CT.

Testimonials

“I think this is going to change the way we practice radiology.”

 

Professor Jacob Sosna,

President of the Israeli Radiology Society

Chairman, Department of Radiology

Hadassah Hebrew University Medical Center