Patientenmonitore

IntelliVue MX700

Patientenmonitor

Der bettseitige Patientenmonitor Philips IntelliVue MX700 bietet eine erweiterte Echtzeitansicht der Vitalparameter Ihrer Patienten. Mit der iPC-Option (integrierter PC) lassen sich gleichzeitig zahlreiche klinisch relevante Daten aus dem Intranet und den Softwareanwendungen Ihres Krankenhauses abrufen.

Kontaktinformationen

* Benötige Angabe
*

Kontakt-Details

*
*
*

Unternehmensdetails

*
*
*
*
*

Details zu Ihrer Anfrage

Bitte spezifizieren Sie Ihre Anfrage, so dass wir sie zielgerichteter bearbeiten können.
*
*
Eigenschaften
iPC-Option (integrierter PC) || Erweiterte Ansicht

iPC-Option für Zugriff auf zahlreiche Patientendaten

Dank der erweiterten Ansicht mit iPC-Option können umfassende Patientendaten angezeigt werden, die aus Quellen wie dem Philips IntelliVue Clinical Information Portfolio (ICIP), iSite oder CVIS, aber auch von klinischen IT-Lösungen anderer Anbieter stammen können.
Klinische Entscheidungsunterstützung || Vereinfachte klinische Arbeits

Klinische Entscheidungsunterstützung für bessere Versorgung

Mit einer großen Auswahl an Funktionen und Anwendungen zur klinischen Entscheidungsunterstützung kann die Versorgung der Patienten durch das Klinikteam in bedeutender Weise verbessert werden. Mit der erweiterten Ereignisüberwachung können ereignisauslösende Gruppen zur einfacheren Identifizierung geringer Veränderungen des Patientenzustandes erstellt werden, und ProtocolWatch ermöglicht ein Screening auf Sepsis.
Glatte Oberflächen || Für weniger Kreuzkontamination

Glatte Oberflächen für eine einfache Reinigung

Dank glatter Oberflächen, geringer Nahtstellen und seiner Kompatibilität mit verschiedenen zulässigen Reinigungsmitteln1 ist der Monitor leicht zu reinigen, was zu einer besseren Infektionskontrolle beiträgt. Da sich auf den Lüfterblättern oftmals Staub und Krankheitserreger ansammeln und von dort weiterverteilt werden, arbeitet der optionale integrierte PC mit passiver Kühlung ohne internen Kühler, um Sie bei der Eindämmung von Krankenhausinfektionen zu unterstützen.
Breiter 15"-Bildschirm || Erweiterte Ansicht

Breiter 15"-Bildschirm lässt Sie mehr sehen

Der breite 15"-Bildschirm, die intuitive Benutzeroberfläche und die flexiblen Anzeigeoptionen sorgen für höhere Diagnosesicherheit und verbessern den Arbeitsablauf. Da nur ein Bildschirm für die integrierte Patientenüberwachung und die Anzeige relevanter klinischer Informationen benötigt wird, lässt sich Platz sparen und die Anzahl der Kabel verringern.
Benutzerdefnierte Alarme || Vereinfachte klinische Arbeits

Benutzerdefnierte Alarme für eine schnellere Reaktion

Mit diesem Monitor können die Alarme einfach wie gewünscht eingestellt und über das Funkrufsystem des Krankenhauses an das Klinikteam weitergeleitet werden.
Teil der IntelliVue Familie || Erweiterte Ansicht

Schützt als Teil der IntelliVue Familie Ihre Investition

Dieser Monitor bietet nahtlose Kompatibilität mit Ihren vorhandenen Philips IntelliVue Patientenmonitoren, damit Schulung und Bedienung möglichst einfach werden. Er ist flexibel konfigurier- und skalierbar und lässt sich einfach in Ihre IT-Umgebung integrieren.
Intuitive Darstellung || Vereinfachte klinische Arbeits

Intuitive Darstellung für eine schnellere Behandlung

Die intuitivere Darstellung der vorhandenen Daten kann die Erkennung eines sich verschlechternden Zustandes beschleunigen und dadurch potenziell die Zeit bis zur Behandlung verkürzen.
  • ¹Vollständige Liste der zulässigen Reinigungsmittel siehe Gebrauchsanweisung des MX700 Patientenmonitors.