MobileDiagnost wDR

Mobiles und digitales Radiographiesystem

Ähnliche Produkte finden

Das MobileDiagnost wDR bietet eine hohe Zugänglichkeit und Flexibilität. Digitale Röntgenuntersuchungen können zu jeder Zeit und an jedem Ort durchgeführt werden: Auf der Intensivstation, im Aufwachraum und im OP. Die neue Technologie SkyFlow ermöglicht Aufnahmen ohne Raster.

Technische Daten

Mobiles System
Mobiles System
Abmessungen
  • 1380 mm x 670 mm x 1980 mm (L x B x H)
Rollgestell
  • 611 mm
Motorisierung
  • 0–5 km/h
Fokusabstand vom Boden
  • Max. 2020 mm; min. 550 mm
Fokusabstand zur Säule
  • Max. 1250 mm; min. 700 mm
Rotation der Röhrensäule
  • Ca. 315 °
Generator
Generator
Type
  • Hochfrequenzgenerator
MobileDiagnost wDR Performance
MobileDiagnost wDR Performance
mAs‑Bereich
  • 0,1 bis 500 mAs
Stromversorgung
  • 20 kW
mA‑Bereich
  • 10 bis 320 mA
Belichtungszeiten
  • 0,001 bis 10 sec
MobileDiagnost wDR High Performance
MobileDiagnost wDR High Performance
Stromversorgung
  • 40 kW
mAs‑Bereich
  • 0,1 bis 500 mAs
mA‑Bereich
  • 10 bis 500 mA
Belichtungszeiten
  • 0,001 bis 10 sec
Röhre und Tiefenblende
Röhre und Tiefenblende
Röhrentyp
  • Hochgeschwindigkeitsröhre mit zwei Brennflecken
MobileDiagnost wDR Performance – Brennflecke
  • 0,3/1,0
MobileDiagnost wDR High Performance – Brennflecke
  • 0,7/1,3
Kollimatortyp
  • Kollimator mit FDA-Laserindikator und integriertem Filterrad
SkyPlate mobile WLAN-Detektoren
SkyPlate mobile WLAN-Detektoren
Typ
  • Digitaler CsI-Flachdetektor (CsI: Cäsiumjodid)
Detektorabmessungen
  • 35 cm x 43 cm
Bildmatrixgröße
  • 2330 x 2846 Pixel
Bildauflösung
  • Bis zu 3,38 Lp/mm
Typisches Gewicht
  • 2,8 kg
Aufsteckbare Raster
  • r = 8:1; Fokus = 1300 mm in Hoch- oder Querformat
Pixelgröße
  • 148 µm
Matrixtiefe
  • 16 Bit/Pixel
Eleva Benutzeroberfläche
Eleva Benutzeroberfläche
Bildschirm
  • 17″-Touchscreen-Monitor (Diagonale 43 cm)
Typische Dauer bis zur Anzeige des Vorschaubildes
  • 5 sec
Bildspeicher
  • Bis zu 4.000 Bilder
Generatorsteuerung
  • Mehr als 600 vorprogrammierbare Einstellungen (APRs); integriert in grafische Benutzeroberfläche