Alle Produkte

Strukturelle Herzkrankheiten

Strukturelle Herzkrankheiten

Für neue, komplexe Eingriffe bei strukturellen Herzkrankheiten müssen mehrere klinische Disziplinen – unterstützt durch Röntgen und Echo – zusammenarbeiten, um kritische anatomische Strukturen sichtbar zu machen. Ob bei einer Transkatheter-Aortenklappen-Implantation (TAVI), Mitralklappen-Clipping oder einem Verschluss des linken Vorhofohrs – 3D-Bildgebung verbessert die Visualisierung der Herzanatomie, vereinfacht die Platzierung von Devices und ermöglicht eine sofortige Beurteilung der Ergebnisse.