1. Der Lumify-Kalibrationsprozess ist fehlgeschlagen, was soll ich tun?

 

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Gerät in der Liste der kompatiblen Geräte aufgeführt ist: www.philips.com/Lumify-Compatible-Devices

 

Als nächstes prüfen Sie, ob der Schallkopf fest am Gerät angeschlossen ist und das Gerät während des ganzen Kalibrationsprozesses Verbindung zu einem WLAN oder Mobilfunknetz hat. Bei unterbrochener Verbindung kann die Kalibration fehlschlagen. In diesem Fall trennen Sie den Schallkopf vom Gerät, stellen die Verbindung wieder her und schließen den Schallkopf wieder an.

 

2. Muss ich zum Scannen mit Lumify mit einem WLAN verbunden sein?

 

Nein. Sobald Sie Lumify kalibriert haben, ist für den Betrieb keine Verbindung zu einem WLAN oder Mobilfunknetz notwendig. Philips empfiehlt jedoch die Herstellung der Verbindung zu einem WLAN oder Mobilfunknetz in regelmäßigen Abständen, um über die Serviceangebote für Lumify auf dem Laufenden zu bleiben und optimal von ihnen profitieren zu können.

 

3. Warum enthalten die DICOM-Protokolle keine Informationen?

 

Damit Lumify Daten erfassen kann, muss DICOM aktiviert sein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Lumify Gebrauchsanweisung.

 

4. Wo finde ich das DICOM-Conformance-Statement für Lumify?

 

Klicken Sie auf der Seite http://www.usa.philips.com/healthcare/resources/support-documentation/dicom-ultrasound auf „Lumify“.

 

5. Wo finde ich die Seriennummer meines Schallkopfes?

 

Die sechsstellige Seriennummer, bestehend aus Buchstaben und Zahlen, finden Sie seitlich am Schallkopf. Alternativ können Sie den Schallkopf an Ihr Gerät anschließen und Lumify starten. Tippen Sie dann im Menü an der Seite auf „About“ (Info). Daraufhin wird die Seriennummer angezeigt.

 

6. Kann ich einen Modality Worklist-Server aus Lumify löschen?

 

Ja. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Lumify Gebrauchsanweisung.

 

7. Wofür steht ein rotes X bzw. ein grünes Häkchen neben dem Exportziel?

 

Ein rotes X zeigt an, dass Lumify keine Verbindung zum Exportziel herstellen kann. Das grüne Häkchen zeigt die erfolgreiche Verbindungsherstellung zum Exportziel an.

 

8. Wie erhalte ich technische Unterstützung?

 

Bitte suchen Sie zuerst in der Lumify Benutzerdokumentation, oder durchsuchen Sie diese FAQs, um herauszufinden, ob Ihre Frage vielleicht schon beantwortet wurde.

 

9. Was kann ich tun, wenn mein Gerät die Lumify Schallköpfe nicht mehr erkennt?

 

Versuchen Sie es mit folgenden Tipps zur Fehlerbehebung:

  • Stellen Sie sicher, dass der USB-Anschluss des Schallkopfs ordnungsgemäß an das Gerät angeschlossen ist.
  • Starten Sie das Gerät neu, und befolgen Sie die Tipps zur Fehlerbehebung im Kapitel zur Systemwartung der Lumify Gebrauchsanweisung.

 

10. Warum wird mir beim Anschließen des S4-1 Schallkopfs die Meldung „Unsupported transducer“ (Nicht unterstützter Schallkopf) angezeigt?

 

Der Schallkopf S4-1 erfordert die Lumify App-Version 1.6. Zum Überprüfen Ihrer App-Version rufen Sie Lumify -> „Settings“ (Einstellungen) -> Menü „About“ (Info) auf. Wenn Ihre App-Version 1.2 oder niedriger ist, rufen Sie den Google Playstore auf, um das Upgrade auf Version 1.6 herunterzuladen.