Zurück
×

DER UNTERLIPPENBART

1. Trimme alle Barthaare mit einem vollständigen Trimmer auf eine gleichmäßige Länge von ungefähr 3 bis 5 mm, wobei die Haare im Unterlippenbereich etwas länger gelassen werden müssen.
 

2. Verwende jetzt deinen Präzisionstrimmer, um die Haare auf Ihrem Kinn zu trimmen, bis unterhalb deiner Unterlippe nur noch ein Haarbüschel übrig ist.
 

3. Verwende Rasierer mit Mini-Scherfolie, um saubere und klare Ränder zu schaffen.
 

4. Verwende deinen Bart- oder Stoppeltrimmer, um die gewünschte Länge beizubehalten. Es gibt keine Regeln – hier kannst du deinen Look so variieren, wie es dir am besten gefällt. Du kannst den Bart nach deinen eigenen Vorstellungen formen.
 

5. Rasiere Wangen und Hals mit einem Rotationsrasierer mit sanften, kreisförmigen Bewegungen sauber. Ein Rasierer mit Mini-Scherfolie eignet sich ideal, um die schwierigeren Zonen im Unterlippenbereich zu rasieren.

 

 

Styling/Pflege

Die Pflege des Soul Patch ist nicht sehr aufwändig: Sorge einfach für eine saubere Rasur des übrigen Gesichts und verwende einen Bartstoppeltrimmer oder einen Präzisionstrimmer, um den Bart in Form zu halten.

 

Lass deinen Soul heraus

Dieser relativ pflegefreundliche Mini-Bart erfreute sich in den 1950ern bei Beatniks und Künstlern erstmals großer Beliebtheit. Es heißt, dass der Trend von Jazz-Trompetern eingeleitet wurde, die den Polster-Effekt des Soul Patch bei langen Jam-Sessions schätzten.

Heute hat der Soul Patch keinen wirklichen Nutzen mehr. Jeder kann sich einen Soul Patch wachsen lassen und er passt zu allen Gesichtsformen.

An einem bestimmten Punkt in deinem Leben ist der Soul Patch einfach der richtige Bart für Sie ... an einem anderen wieder nicht. Denke beim Soul Patch an Stützräder auf dem Weg zu einem echten Bart, ein notwendiger Schritt auf dem Weg zur absoluten Männlichkeit.