Consumer
Schmerz- therapie

App-Datenschutzbestimmungen

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am 30. September 2014 geändert. Koninklijke Philips N.V. (“Philips”) legt großen Wert auf den Schutz Ihrer übermittelten persönlichen Daten. Bitte lesen Sie diese Datenschutzbestimmungen aufmerksam durch, da sie Informationen darüber enthalten, wie Philips Ihre persönlichen Daten verwendet und schützt und welche Wahlmöglichkeiten Ihnen hinsichtlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stehen.

 

Dies ist eine Erklärung zum Datenschutz von Philips, kein Vertrag und keine Vereinbarung.

 

Das Rückenschmerz-Programm verwendet oder verarbeitet persönliche Daten, die von der App und dem Coaching Service erfasst werden.Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten für alle persönlichen Daten, die über das

Mobilgerät (“App”) erfasst werden und die unter die Kontrolle von Koninklijke Philips Electronics N.V. oder seinen Tochtergesellschaften (“Philips”) fallen. Ihre persönlichen Daten werden für die Bereitstellung des Coaching Service an Dritte weitergegeben. Der Coaching Service wird kontrolliert oder fällt unter die Kontrolle eines Drittanbieters. Für persönliche Daten, die von einem Drittanbieter kontrolliert werden oder unter dessen Kontrolle fallen, gilt die Datenschutzbestimmung des Drittanbieters.

 

Art und Verwendung der erfassten persönlichen Daten

Die App erfasst oder nutzt Daten, die im Zusammenhang mit der Installation oder Verwendung der App einer Person zugeordnet werden können. Die App verwendet Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke:

 

1.     Für die Bereitstellung des App-Service.

Was bringt die Zweckerfüllung mit sich?

Wenn Sie die App verwenden, verarbeiten wir Daten, um die Funktionen der App bereitstellen zu können, einschließlich aber nicht beschränkt auf Verfolgung der Schmerzintensität, Aktivitätslevel, Stimmung, Umgang mit Schmerzen, Schlafqualität, Trainingsdauer und Verwendung Ihres BlueTouch-Geräts. Die erfassten Daten werden verwendet, um Ihnen einen Überblick über Ihre täglichen Rückenschmerzen zu verschaffen und diese im Lauf der Zeit nachzuverfolgen.

 

Welche persönlichen Daten werden zu diesem Zweck verarbeitet?

Zu diesem Zweck verarbeiten wir die Schmerzintensität, Aktivitätslevel, Stimmung, Umgang mit Schmerzen, Schlafqualität, Trainingsdauer und Verwendung Ihres BlueTouch-Geräts. Die primäre Funktion der App besteht darin, Einträge in einem Schmerz- und Aktivitätsfragebogen (Tagebuch) zu sammeln. Die App bietet die Option, Ihren Tagebuchverlauf anzusehen. Das Tagebuch wird an einen Drittanbieter gesendet, um das Coaching durch medizinische Call Center Agents des Drittanbieters zu optimieren. Zu diesem Zweck verwenden wir einen Authentifizierungscode. Wir benötigen Ihren Authentifizierungscode, den Sie zu Beginn des Rückenschmerz-Programms erhalten haben, sodass ein Drittanbieter die von der App erfassten Daten mit seinen Daten abgleichen kann. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen des Drittanbieters.

 

Welche Anbieter sind zu diesem Zweck beteiligt?

Die App teilt die Daten mit einem Drittanbieter. Der Drittanbieter verwendet die von der App erfassten Daten zusammen mit Ihrem Benutzerprofil, um Ihnen individuelles Coaching und zusätzliche Motivation und Unterstützung anzubieten. Wenn Sie Ihre Daten nicht mit einem Drittanbieter teilen möchten, können Sie den Service dieser App nicht nutzen.

 

2.   Zur Erstellung statistischer Werte, mit denen wir Inhalt, Funktionen und   Benutzerfreundlichkeit der App durch die Verwendung von Cookies oder ahnlichen Techniken verbessern können.

 

Was bringt die Zweckerfüllung mit sich?

Wir sammeln und analysieren Nutzungsstatistiken, damit wir die Funktionen der App durch die Verwendung von Sitzungsdaten, Nutzungsdaten und Protokolldaten verbessern können.

 

Welche persönlichen Daten werden zu diesem Zweck verarbeitet?

Für den angeführten Zweck verarbeiten wir Sitzungs- und Nutzungsdaten sowie Anmeldedaten. Sitzungs- und Nutzungsdaten sind Informationen dazu, wie Sie die App nutzen. Dies umfasst verbindungs- und dienstbezogene Daten, z. B. Informationen zur Verbindungsanforderung, Serverkommunikation und Datenweitergabe, Netzwerk-Statistiken, Quality of Service sowie Datum, Zeit und Standort der App. Anmeldedaten sind unter anderem die eindeutige Benutzergerätenummer, die IP-Adresse des verwendeten Geräts, der Typ des Internetbrowsers für Mobilgeräte oder das verwendete Betriebssystem sowie Zeiten und Daten, zu denen die App verwendet wurde.

 

Greifen wir für den genannten Zweck auf andere Anbieter zurück?

Wir nutzen die Dienste von Drittanbietern für diesen Zweck.

 

So leiten wir Ihre Informationen an Dritte weiter

Philips greift für die Bereitstellung der für die Ausführung der App oder der angebotenen Dienste erforderlichen Hard- und Software, Netzwerke, Speicher und Transaktionsdienste und/oder zugehörigen Technologie auf Drittanbieter zurück, die im Namen von Philips handeln. Wenn Philips einem Drittanbieter die Übertragung Ihrer persönlichen Daten außerhalb Ihrer geografischen Region erlaubt, werden Schritte zum Schutz Ihrer Privatsphäre durch die Nutzung von vertraglichen Vereinbarungen oder anderen Mittel, die einen vergleichbaren Schutz während der Informationsverarbeitung durch vertrauenswürdige Drittanbieter bieten, eingeleitet. Philips wird persönliche Daten ausschließlich gemäß den Vorgaben der vorliegenden Bestimmungen und/oder soweit gesetzlich verpflichtet offenlegen. Mitunter werden Geschäftsbereiche oder Teile eines Geschäftsbereichs von Philips an andere Unternehmen verkauft. Im Rahmen des zugehörigen Eigentumsübergangs können die persönlichen Daten, die in direkter Verbindung zu diesem Geschäftsbereich stehen, an das erwerbende Unternehmen übergeben werden.

 

 

Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte

Wir möchten Sie besser kennenlernen, damit wir Ihre Wünsche besser erfüllen können. Wir respektieren jedoch Ihre Entscheidung bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten. Ihre persönlichen Daten können aus dem Land, in dem Sie sich befinden, an andere Unternehmen von Philips an anderen Orten weltweit weitergeleitet werden. Diese Länder verfügen möglicherweise nicht über ähnliche Datenschutzbestimmungen. Für den Fall, dass Ihre Daten außerhalb Ihres Landes oder Gerichtsstandes übertragen werden, werden diese möglicherweise gemäß den Gesetzen in diesen Ländern gehandhabt. Falls gemäß lokalem Gesetz erforderlich, werden wir Sie vorab um Ihre Zustimmung zur Weitergabe Ihrer persönlichen Daten außerhalb Ihrer geografischen Region bitten. Sie sind jederzeit berechtigt, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen oder eine Korrektur derselben zu verlangen und gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Einspruch einzulegen. Senden Sie uns hierzu eine E-Mail an privacy@philips.com, oder besuchen Sie unsere Kontaktseite.

 

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Wir nehmen unsere Verantwortung sehr ernst, die Philips anvertrauten persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch und unrechtmäßigem Zugriff zu schützen. Philips verwendet verschiedene Sicherheitstechnologien und Organisationsverfahren zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Wir implementieren beispielsweise Zugriffskontrollen, verwenden Firewalls und sichere Server und verschlüsseln bestimmte Datentypen, wie z. B. Finanzinformationen und andere sensible Daten.

 

Spezielle Informationen für Eltern

Zwar sind Philips Apps in der Regel nicht an Kinder unter 16 Jahren gerichtet, dennoch hält sich Philips streng an geltende Gesetze zur Einholung der Zustimmung von Eltern oder Erziehungsberechtigten, bevor Informationen von Kindern erfasst, verwendet oder veröffentlicht werden.

Philips empfiehlt Eltern, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder aktiv zu überwachen. Wenn einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten bekannt wird, dass sein Kind uns persönliche Informationen über eine Person unter 16 Jahren mitgeteilt hat, wenden Sie sich bitte an uns unter privacy@philips.com. Wenn uns bekannt wird, dass Kinder unter 16 Jahren uns persönliche Daten mitgeteilt haben, werden wir solche Informationen sofort löschen.

 

Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen

Die von Philips bereitgestellten Services entwickeln sich stetig weiter, und die Art und Form dieser Services kann sich gelegentlich ändern, ohne dass Sie davon im Voraus in Kenntnis gesetzt werden müssen. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, regelmäßig Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen. Wir informieren Sie über wichtige Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen, indem wir Ihnen eine E-Mail oder Push-Benachrichtigung über die App senden. Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig zu überprüfen, ob Sie mit der aktuellsten Version vertraut sind. Neue Datenschutzbestimmungen sind mit ihrer Veröffentlichung wirksam. Wenn Sie geänderten Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen, sollten Sie Ihre persönlichen Einstellungen ändern oder in Betracht ziehen, die App nicht mehr zu verwenden. Wenn Sie nach solchen Änderungen weiterhin auf unsere Dienste zugreifen oder sie nutzen, stellt dies eine Annahme der geänderten Datenschutzbestimmungen dar.

 

Kontakt

Wenden Sie sich mit allen Fragen, Beschwerden oder Vorschlägen zu den Datenschutzbestimmungen oder Ihren Erfahrungen mit der App an uns unter privacy@philips.com, oder besuchen Sie unsere Kontaktseite.

 

 

App Privacy Note

 


This Privacy Notice was last changed on September 30th, 2014

 
Koninklijke Philips N.V. ("Philips") strongly believes in protecting the privacy of the personal data you share with us. Please read this Privacy Notice carefully as it informs you how Philips uses and protects your personal data and about the choices you have about how your personal data is used.  This is a statement about Philips’s privacy practices, not a contract or agreement.

The Back Pain program uses personal data collected or processed by the App and the Coaching Service.

This Privacy Notice applies to all personal data collected via the mobile device (“App”) that are controlled by or under the control of Koninklijke Philips Electronics N.V. or any of its subsidiaries (”Philips”).

Your personal data will be shared with third parties to provide you with the Coaching Service. The Coaching Service is controlled by or under control by a third party. For personal data controlled by or under the control of a third party the privacy policy of the third party applies.


Type of Personal Data We Collect and How We Use It

The App collects or uses personal data in connection with your installing or usage of the App. The App uses your personal data for the following purposes:

(1)  For providing the App Service.

What does this purpose entail?

When you use the App, we process data to deliver the functionalities of the App including, but not limited to helping you keep track of your pain level, activity level, mood, coping with pain, sleep quality, minutes of exercise and your BlueTouch device usage. The data collected is used to provide you with insight in your daily back pain to track this over time.

Which personal data do we process for this purpose?

For this purpose we process your pain level, activity level, mood, coping with pain, sleep quality, minutes of exercise and your BlueTouch device usage. The App primary function is to collect and monitor entries in a pain and activity questionnaire (diary). The diary will be sent to a third party in order to optimize the coaching by third party medical call center agents. The App gives the option to view your diary history.

For this purpose we also use an authentication code. We will need your authentication code provided to you at the start of the Back Pain program, so a third party can match your data collected by the App to the data collected by the third party. Please read the third party privacy notice.

Which parties are involved for this purpose?

The App will share the data with a third party. The third party will use the data collected by the App in combination with your user profile data to provide you with personalized coaching and additional motivation and support. If you do not wish to share your data with a third party you cannot use the services of this App.

(2)  For generating statistical data to help us improve the content, functionality and usability of the App by using cookies or other similar techniques.

What does this purpose entail?

We collect and analyze usage statistics to help us improve the App functionalities, by using session data, usage data and log data.

Which personal data do we process for this purpose?

For this purpose we process session and usage data as well as log data. Session and usage data is information about your use of the App. It includes connection and service-related data such as information relating to the connection request, server communication and data sharing, network measurements, quality of service, and date, time and location of the App. Log data includes your unique User Device number, the IP address of your device, the type of mobile internet browser or operating system you use, the identity of the phone (i.e. the name of the phone), browsing history, and/or the dates and times of your use of the App.

Of which parties do we make use for this purpose?

We make use of the service of a third party for this purpose.


How We Share Information with others

Philips makes use of third parties who act on behalf of Philips, in order to provide the necessary hardware, software, networking, storage, transactional services and/or related technology required to run the App or the services provided.

If Philips allows a third party to transfer your personal data outside of your geographic region, we will take steps to protect your privacy rights through the use of contractual arrangements or other means, which will provide a comparable level of protection while the information is being processed by our trusted third parties.

Philips will disclose personal data only under this policy and/or when required by law.
Philips sometimes sells a business or a part of a business to another company. Such a transfer of ownership could include the transfer of your personal data directly related to that business, to the purchasing company.


Your choices and rights

We want to know you better so we can serve you better while at the same time, we respect your choices about how we use your personal data.

Your personal data may be transferred from your home country to other Philips companies, in different locations around the world. These countries may not have similar data protection laws.  In the event that your data is transferred outside of your country or jurisdiction, it might be treated according to the laws in those jurisdictions. If local law requires, we will ask for prior consent to transfer your personal data outside of your geographic region.

You may at any time request access to your personal data, request correction or objecting to the processing of your personal data, and object to any processing of your personal data by emailing us at privacy@philips.com or by surfing to our contact page.


Security of your personal data

We recognize and take seriously our responsibility to protect the personal data you entrust to Philips from loss, misuse or unauthorized access. Philips uses a variety of security technologies and organizational procedures to help protect your personal data. For example, we implement access controls, use firewalls; secure servers and we encrypt certain types of data, such as financial information, and other sensitive data.


Special information for parents

While Philips Apps are not generally targeted at children under the age of 16 it is Philips policy to comply with the law when it requires parent or guardian permission before collecting, using or disclosing information of children.

Philips strongly recommends that parents take an active role in supervising the online activities of their children.

If a parent or guardian becomes aware that his or her child has provided us with personal information of a person who is under the age of 16, please contact us at privacy@philips.com. If we become aware that a child under the age of 16 has provided us with Personal Information, we will delete such information from our files.


Changes to this Privacy Notice

The services that Philips provides are always evolving and the form and nature of the services that Philips provides may change from time to time without prior notice to you. For this reason, we reserve the right to change or add to this Privacy Notice from time to time.

We will notify you of any significant changes to this Privacy Notice by sending you an email or push notification via the App. We encourage you to check back often to review the latest version.

The new Privacy Notice will be effective upon posting, if you do not agree to the revised notice, you should alter your preferences, or consider stop using the App. By continuing to access or make us of our services after those changes become effective, you agree to be bound by the revised Privacy Notice.


Contact Us

Please contact us if you have any questions, complaints or suggestions about this Privacy Notice at:  privacy@philips.com or surf to ourcontact page.