Herzgesundheit

Prävention: Verantwortung für die eigene Gesundheit.

In Zukunft wird sich die Diagnose von Herzerkrankungen grundlegend ändern. Menschen, die sich aktiv mit ihrer Gesundheit beschäftigen, werden die Möglichkeit haben, ihre Gesundheitsdaten kontinuierlich über Sensoren zu erfassen. Bereits heute nutzen viele Menschen Fitness-Tracker oder Smartwatches, um ihre körperliche Aktivität zu messen. Auch für ältere und chronisch kranke Menschen können diese Geräte ein Ansporn sein, sich aktiv mit ihrer Gesundheit zu beschäftigen und ihren Lebensstil anzupassen. Die kontinuierlichen Verlaufsdaten können das Bild komplettieren, das sich aus den punktuellen Diagnosedaten und der bisherigen Krankengeschichte ergibt,
die in der Arztpraxis oder bei einem Krankenhausaufenthalt erhoben werden.

Wie arbeitet das Herz?

Lexikon der Herzmedizin

Die heutige Bandbreite an Therapieoptionen erfordert eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit der Spezialisten. Es gilt, für jeden Patienten den individuell besten Behandlungsplan zu finden. Hier finden Sie eine kleine Orientierung:

Frauenherzen schlagen anders

Gleich und doch ganz anders: Über die Unterschiede zwischen Männern und Frauen gibt es unzählige Klischees. Was die medizinische Sicht auf Erkrankungen und Organfunktionen anbelangt, herrschte jedoch lange Zeit überwiegend Gleichstellung: Die sogenannte Gendermedizin nimmt sich heute des Themas an, denn viele Erkrankungen rufen bei Männern und Frauen unterschiedliche Beschwerden hervor. Besonders deutlich wird dies am Beispiel von Herzerkrankungen.