Hochwertiges weißes Licht für starke Akzente


Professional Lighting Solutions

Februar 23, 2012

Philips Fortimo LED Spot-Module

Hochwertiges weißes Licht und mehr Leistung bieten die Fortimo LED-Spotlight-Module (SLM) der zweiten Generation. Sie wurden speziell für Beleuchtungsanforderungen im Einzelhandel entwickelt und präsentieren die Waren buchstäblich in bestem Licht. Je nach Ausführung gibt es die LED-Module mit Lichtausbeuten von bis zu 100 Lumen pro Watt und einem Farbwiedergabeindex von Ra 95. Darüber hinaus bieten sie eine hohe Homogenität des Lichtkegels sowie eine ausgezeichnete Stabilität der Lichtfarbe. Die Lebensdauer beträgt 50.000 Stunden bei 70 Prozent Lichtstromerhalt.

 

Für die Fortimo Spotlight-Module gibt es eine breite Auswahl elektronischer Treiber sowie Optionen für das thermische Management. Das reduziert die Kühlkosten um bis zu 40 Prozent und steigert die Systemeffizienz um bis zu 30 Prozent. Außerdem bietet die zweite Generation von Fortimo SLM zusätzliche Module mit einer Farbtemperatur von 2.700 Kelvin. Bereits heute sind Lichtlösungen für den Einzelhandel auf Basis dieser Module eine ideale Alternative zu Halogen- und sogar Metallhalogendampflampen. Im Vergleich zu diesen sind die LED-Systeme bis zu 60 Prozent energieeffizienter, haben im Licht einen extrem geringen UV- und IR-Anteil und sind praktisch wartungsfrei.

 

Für die einfache, problemlose Integration der Module auch in Reflektorleuchten sorgt eine spezielle Silikonkuppel als Abdeckung der LEDs. Sie verbessert die Lichtverteilung und gewährleistet die Gleichmäßigkeit des Lichtkegels. Das Versprechen kontinuierlicher Innovation bei Fortimo LED-Modulen, im Rahmen eines vorgegebenen Formats, gilt auch uneingeschränkt für die jüngste SLM-Generation. Dazu zählen unter anderem standardisierte mechanische, elektrische, thermische und optische Schnittstellen sowie feste Lumenpakete. Damit ist es nicht nur zu früheren Fortimo Modulgenerationen kompatibel, sondern auch mit künftigen Branchenstandards hinsichtlich optischer, mechanischer, elektrischer und thermischer Standard-Schnittstellen.

 

FortimoSLM 2000lm

 

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Martha Salaquarda, MA

Philips Austria, Konzernkommunikation
Triester Straße 64,
A-1100 Wien

Tel: +43/1/60101-1451

Email: martha.salaquarda@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 100 Ländern weltweit etwa 122.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 22,6 Milliarden Euro im Jahr 2011 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.