Planai in Full HD TV Qualität beleuchtet


Philips Licht beleuchtet Weltcup-Piste in Schladming

Januar 23, 2012

Am 24. Jänner 2012 ist es wieder soweit, die besten Slalomartisten aus aller Welt kämpfen beim 16. Nightrace, der längsten Skinacht im Weltcupzirkus am Planai Zielhang in Schladming um den Sieg. „THE nightrace“ hat bereits Kultstatus, denn jedes Jahr stürzen sich die weltbesten Slalomläufer über den Zielhang der Planai mitten in die begeisterten Massen der Skifans. Der FIS Weltcup Herren Nachtslalom ist eines der größten Skihighlights des Jahres, mit über 50.000 Zuschauern, die entlang des beleuchteten Planaizielhanges ihre Favoriten anfeuern und unzählige Fans verfolgen das Spektakel zu Hause vor den Fernsehbildschirmen.
 
Höchste Beleuchtungsqualität für Full HD Fernsehübertragung
2012 wird das Rennen aus Schladming erstmals in Full HD TV Qualität übertragen. Um für High Definition TV Übertragungen tauglich zu sein, muss die Beleuchtung strengen Kriterien entsprechen und eine Beleuchtungsstärke zwischen 1400 und 1700 Lux, gemessen aus Kamerarichtung sowie über eine gleichmäßige Lichtverteilung im gesamten Aufnahmebereich, gemäß den lichttechnischen Berechnungen und Normen im Einklang mit dem vorgegebenen Pistenverlauf aufweisen. Im Herbst 2011 wurde daher im Auftrag der Planai-Hochwurzen-Bahnen GmbH Schladming und in Zusammenarbeit mit der LKD Licht Kommunal Digital GmbH Salzburg die bestehende Flutlichtanlage um neue Strahler erweitert und mit dem Ziel installiert, die Anlage mit dem Nightrace am 24.01.2012 einzuweihen: Schladming ist die zweite Weltcup-Piste die von Philips Licht beleuchtet wird und somit Full HD TV taugliche Übertragungen ermöglicht (240 ArenaVision neue Strahler, 134 Arena Vision aus Bestand, 20 Stück OptiVision). Bereits im Vojahr hat Philips Licht die Beleuchtung der Weltcup-Piste in der Flachau erfolgreich umgerüstet. Für die Beleuchtungstechnik und die perfekte Einstellung der Scheinwerfer auf der Planai ist die Firma STICH®, Stichaller GmbH verantwortlich. Das Fernsehpublikum kann nun gespannt dem Abfahrtslalom “THE nightrace” sowie der WM 2013 Übertragung aus Schladming in Full HD TV Qualität entgegenfiebern.
 
Optimale Bedingungen für RennläuferInnen und Zuschauer
Insgesamt beleuchten 420 Fluter auf 27 Masten und Gebäude die gesamte Strecke sowie den Zielbereich. Dank der neuen Flutlichtanlage sind die Sichtverhältnisse beim traditionellen Nightrace in Schladming genau so gut wie bei Tageslicht. Für die Rennläufer auf der Strecke und das Publikum vor Ort herrschen damit optimale Sichtbedingungen, das Fernsehpublikum darf sich über spannende Fernsehbilder in Full HD Qualität freuen. 

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Martha Salaquarda, MA

Philips Austria, Konzernkommunikation
Triester Straße 64,
A-1100 Wien

Tel: +43/1/60101-1451

Email: martha.salaquarda@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 100 Ländern weltweit etwa 120.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 22,3 Milliarden Euro im Jahr 2010 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.