Mehr als nur Licht fürs Kinderzimmer


Consumer Lighting Solutions

April 17, 2012

Philips myBuddy Kinderleuchte

Das eigene Zimmer ist für Kinder nicht nur ein Platz zum Ausruhen und Schlafen.
Vor allem ist es ein Ort, wo es sich ungestört spielen und lernen lässt und sich kindliche Phantasie frei entfalten kann. Dabei spielt das Licht eine wichtige Rolle – besonders, wenn die Sonne untergegangen ist und es gilt, das Monster unter dem Bett und die Gespenster aus dem Schrank zu vertreiben. Das erledigt die Kinderleuchte „myBuddy“ von Philips ebenso zuverlässig, wie den Kleinsten beim Einschlafen und Aufstehen behilflich zu sein. Er ist eben ein richtiger Kumpel aus Licht für die Kleinen.

 

myBuddy bietet gleich drei Funktionen in einer Leuchte. Ein leichter Druck auf die lustige Kappe und das Licht lässt sich einfach ein- und ausschalten. Mit seinem angenehm milden, warmweißen Licht ist der „Buddy“ ideal als Leseleuchte für beruhigende Gute-Nacht-Geschichten geeignet. Zum Schlafen schaltet sich ein sanft leuchtendes Nachtlicht in Form einer Mondsichel auf dem Bauch der Figur ein, das für Orientierung und eine angstfreie Nacht im Kinderzimmer sorgt. Wann die richtige Zeit zum Aufstehen gekommen ist, signalisiert am Morgen eine kleine Sonne, die den Mond ablöst. Die Einschaltzeit für das Morgenlicht lässt sich auf der Rückseite der Leuchte mit Hilfe einer Digitaluhr und einem Wahlrad einfach einstellen.

 

Die Leuchte myBuddy ist speziell für Kinder entwickelt worden. Die niedliche Figur ist robust, damit sie nicht unversehens zerbrochen werden kann. Das warmweiße Licht mit einem Lichtstrom von 140 Lumen wird von zwei Leuchtdioden erzeugt. Es ist angenehm blendfrei und erzeugt kaum Wärme. Mit einer elektrischen Leistung von zwei Watt ist die Leuchte energiesparend und mit einer Lebensdauer von 20.000 Stunden ausgesprochen langlebig. Ein Lampenwechsel entfällt. Das zum Betrieb erforderliche Steckernetz-teil versorgt die Kinderleuchte mit einer sicheren Schutz-Kleinspannung. „myBuddy“ gibt es mit Kappen in den Farben Pink, Grün und Blau. Die unverbindliche Preisempfehlung wird ca. 89 Euro betragen.

 

Kind- und altersgerecht bezüglich der Sicherheit und Lichtwirkung sowie im Hinblick auf das passende Motiv, das sind die Hauptkriterien bei der Auswahl einer Leuchte für Kinder. Besonders interessant ist es für den Nachwuchs, wenn er in diesem Rahmen mit entscheiden darf. Die Philips Kinderleuchte myBuddy hat wohl gute Merkmale, um zu einem echten Kumpel für die Kleinen zu werden.

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Martha Salaquarda, MA

Philips Austria, Konzernkommunikation
Triester Straße 64,
A-1100 Wien

Tel: +43/1/60101-1451

Email: martha.salaquarda@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 100 Ländern weltweit etwa 122.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 22,6 Milliarden Euro im Jahr 2011 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.