Golfino-Shop mit Philips StyliD LED-Strahlern ausgestattet


Hochwertige Lichtakzente für anspruchsvolle Mode

Juli 14, 2011

Die Golfino AG mit Sitz im schleswig-holsteinischen Glinde zählt zu den renommiertesten Herstellern für hochwertige Golfbekleidung. Das Unternehmen, das 1986 gegründet wurde, ist heute in 19 europäischen Ländern präsent und damit Marktführer in Europa. Mit dem Ziel, das sportlich elegante Lifestyle-Image seiner Mode zu unterstreichen, entschied sich das Unternehmen für eine Weiterentwicklung seines Verkaufsraumkonzepts. Ziel ist es, die Golfino-Kollektionen auch für junge Golfer interessanter zu präsentieren.

 

Im Fokus steht dabei der trendbewusste, anspruchsvolle Kunde, der hochwertige, sportliche Kleidung zu schätzen weiß und seine Golfgarderobe gern auch außerhalb des Platzes als modische Freizeitkleidung trägt. Um ihn zu gewinnen, musste eine frischere, aufmerksamkeitsstärkere Warenpräsentation entwickelt werden. Eine maßgebliche Komponente dabei ist die grundlegende Modernisierung des Beleuchtungskonzeptes.

 

Hochwertiges Licht 

Zwar noch mit konventionellem, aber nicht weniger hochwertigem Licht, stattete Philips bereits die Golfino-Filialen in Frankfurt, Düsseldorf, München und Hamburg aus. Hier setzen ArcTone-Strahler mit kompakten 35 Watt MASTERColour CDM-Elite-Lampen die Lichtakzente. Für die Düsseldorfer Filiale in der Kö-Galerie entschied sich das Modeunternehmen Anfang 2011 wegen der exponierten Lage des Geschäfts, die vorhandene, konventionelle Akzentbeleuchtung durch eine hochmoderne LED-Lichtlösung zu ersetzen. In die Erarbeitung der Lichtlösung flossen intensive marktwirtschaftliche und gestalterische Untersuchungen ein, die im Vorfeld durchgeführt wurden. Das Resultat war ein nicht nur innovatives, sondern auch nachhaltiges Beleuchtungssystem.

 

Der Austausch aller 61 vorhandenen Strahler gegen die neuen StyliD LED-Systeme von Philips erfolgte bereits im Februar. Seitdem setzt ihr brillantes, warmweißes Licht die hochwertige Golfino-Mode eindrucksvoll in Szene und verbreitet im gesamten Verkaufsraum eine angenehme, einladende Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Der mit dem iF-Award ausgezeichnete Strahler fügt sich mit seiner klaren, eleganten Form gut in die Verkaufsraumarchitektur ein, ohne sie zu dominieren. Schon bei der Produktpräsentation überzeugte das StyliD-Lichtsystem durch seine sehr gute, naturgetreue Wiedergabe von Farbe und Material und seine Energieeffizienz.

 

Starke Akzente

Der StyliD-Strahler ist eine neue Generation von LED-Beleuchtungslösungen für den Einzelhandel. Er bietet eine Beleuchtungsqualität und ein Maß an Variabilität, die Einzelhändlern einen Mehrwert bei der Verkaufsraumgestaltung schafft, den sie als Wettbewerbsvorteil nutzen können. Seine sehr gute Farbwiedergabeeigenschaft und sein klares Lichtbündel setzen die Waren optimal in Szene. Die variablen Verwendungsmöglichkeiten des StyliD-LED-Strahlers erlauben es Einzelhändlern, den Beleuchtungsstil individuell an ihr eigenes Image und perfekt an die Marke anzupassen. Darüber hinaus senkt das effiziente Strahlerkonzept im Vergleich zu konventioneller Beleuchtung die Kosten für Wartung und Energie.

 

StyliD kombiniert ein einheitliches Leuchtendesign mit neuester LED-Technologie. Es gibt ihn in den Größen Micro, Mini und Compact, zur Stromschienen- und Deckenmontage sowie als Einbaustrahler. Mit Systemleistungen von neun, 18 und 25 Watt bietet er Lichtströme von 400, 800 und 1.200 Lumen. Seine blendfreien, hoch effektiven Optiken sind mit unterschiedlichen Ausstrahlungswinkeln erhältlich und lenken das Licht präzise.

 

StyliD LED-Strahler sind vollständig dimmbar und sind durch das zuverlässige Wärmemanagement eine langlebige, energieeffiziente Alternative zur konventionellen Akzentbeleuchtung im Einzelhandel. Das Lichtbündel ist zudem frei von ultravioletter Strahlung, sodass die beleuchteten Textilien auch nach einem längeren Ausstellungszeitraum nicht ausbleichen. Weil der Strahler nur wenig Wärme entwickelt, sinken für den Betreiber auch die Kosten für die Klimatisierung spürbar.

 

Gelungener Imagewechsel

Das neue, zeitgemäße Verkaufsraumkonzept ermöglichte Golfino einen behutsamen Imagewechsel und allen Kunden ein entspanntes Einkaufserlebnis. Auffällig ist, wie dezent das warmweiße Licht zum edlen Markenflair beiträgt und verstärkt jüngere Kundengruppen anspricht. Auch einer wirtschaftlichen und ökologischen Betrachtung hält die LED-Technologie mühelos stand. Zum einen sparen die StyliD-Strahler im Vergleich zu herkömmlichen Halogenlampenlösungen bis zu 80 Prozent Energie. Zum anderen sinken der Wartungsaufwand und die Kosten dafür wegen der langen Lebensdauer von 50.000 Stunden signifikant.

 

Zukunftssicherheit gibt der modulare Aufbau. Das System kann jederzeit auf den aktuellen Stand der Technik nachgerüstet werden. Es ist damit die erste wirklich variable LED-Lichtlösung für den Einzelhandel, die allen Anforderungen der Akzentbeleuchtung im Hinblick auf Lichtqualität sowie Energieeffizienz entspricht. Als Anbieter trendbewusster, anspruchsvoller Golfmode hat sich Golfino in Düsseldorf für ein erstklassiges Lichtkonzept entschieden. Mit dieser Entscheidung und dem damit verbundenen Imagegewinn positioniert sich das Unternehmen nicht nur neu bei seinen Kunden, es zeigt auch sein Engagement für aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung.

Golfino Filiale in Düsseldorf

Philips StyliD LED-Strahler

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Martha Salaquarda, MA

Philips Austria, Konzernkommunikation
Triester Straße 64,
A-1100 Wien

Tel: +43/1/60101-1451

Email: martha.salaquarda@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 100 Ländern weltweit etwa 119.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 25,4 Milliarden Euro im Jahr 2010 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.