Philips FastFlex LED-Modul Gen2


Außergewöhnliche Leistung für Außenleuchten

Dezember 19, 2013

Mit der neuen Generation seines FastFlex LED-Moduls bietet Philips ein außergewöhnliches Lichtsystem für Außenbeleuchtungs- und Industrieanwendungen. Das LED-Beleuchtungssystem besteht aus zwei zentralen Elementen - einer LED-Platine und einer Abdeckung mit optischen Linsen. Das gesamte FastFlex LED-System wurde für ein modulares Leuchtendesign konzipiert. Für die gleichen Lumenpakete lassen sich verschiedene LED-Modul-Platinen mit unterschiedlichen Ansteuerungsströmen kombinieren. Die Leuchtenhersteller können so ihre Entwürfe für hohe Leistungen oder Wertigkeit sowie ein ausgewogenes Gleichgewicht dieser beiden Aspekte verwirklichen.

 

Das FastFlex LED-Modul Gen2 bietet mit 145 lm/W bei 350 mA Ansteuerungsstrom eine außergewöhnlich hohe Lichtausbeute. Darüber hinaus sorgen die FastFlex-Linsen für einen optischen Wirkungsgrad von 96 Prozent. Dabei stehen Linsen mit verschiedenen Ausstrahlcharakteristiken zur Verfügung, so dass die Anforderungen für die meisten Außenbeleuchtungsprojekte, Flutlichtanwendungen sowie Lichtanwendungen in Räumen mit hohen Decken problemlos erfüllt werden können. Durch die Wahlmöglichkeit zwischen unterschiedlichen Optiken lässt sich ein breites Anwendungsspektrum mit nur einer LED-Light-Engine abdecken. Durch das optische Designkonzept in Verbindung mit der hohen Moduleffizienz lässt sich das Licht zum einen exakt lenken, um ungewolltes Streulicht zu minimieren, zum anderen im Vergleich zu herkömmlichen Systemen bis zu 30 Prozent Energie einsparen.

 

FastFlex wurde so konzipiert, dass die Wirkung der physikalischen Kräfte minimiert wird. Der patentierte Modul-Clip bietet einen wirksamen Schutz gegen mechanische und thermische Beanspruchungen, denen ein linsen-basiertes Lichtmodul während der Leuchtenherstellung und im praktischen Einsatz ausgesetzt ist. Die Module sind mechanisch so aufgebaut, dass sie eine problemlose Fertigung erlauben. Außerdem können sie vormontiert werden, um später eine schnellere Produktion zu ermöglichen. Kombiniert mit einem Philips Xitanium LED Xtreme-Treiber entsteht ein ideales LED-System für die Außenbeleuchtung.

 

Weitere Informationen zum FastFlex LED-Modulsystem Gen 2 gibt es im Internet unter www.philips.com/fastflex. Muster für Design-In- und Testzwecke können über den Philips Technology Webshop bestellt werden: http://oemwebshop.philips.com.

FastFlex LED-Modul Gen2

 

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Martha Salaquarda, MA

Philips Austria, Konzernkommunikation
Euro Plaza, Kranichberggasse 4,
A-1120 Wien

Tel: +43/1/60101-1277

Fax: +43/1/60101-3000

Email: martha.salaquarda@philips.com

.

Über Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 114.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2012 einen Umsatz von 24,8 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter im Bereich Mundhygiene sowie bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.