Philips Neujahrscocktail 2011

Januar 12, 2011

Beim traditionellen Philips Neujahrscocktail am 11. Jänner bei Philips Austria am Wienerberg begrüßte Generaldirektor J. Robert Pfarrwaller zahlreiche und hochrangige Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung. „Energieeffiziente Lösungen in der Beleuchtung und bei Lifestyle-Produkten, die digitale Revolution der LED Technologie sowie Ambient Assisted Living und Home Health Care werden die bestimmenden Themen 2011 für Philips in Österreich sein“,  so Generaldirektor J. Robert Pfarrwaller.
 
Der parallel stattfindende Weltcup Nachtslalom der Damen in der Flachau wurde live übertragen – schließlich stammt die Pistenbeleuchtung in HD TV Qualität von Philips Licht.
 
Soziales Engagement: Der Philips Schülerfonds der Caritas   
Nachhaltigkeit bedeutet für Philips Österreich auch soziales Engagement: Seit 9 Jahren unterstützt der Philips Schülerfonds der Caritas Schulkinder aus armutsgefährdeten österreichischen Familien bei der Anschaffung von Schulmaterialien bzw. mit Zuschüssen für Schikurse oder andere Schulveranstaltungen. Zusätzlich zum jährlichen Fixbetrag wurde auch heuer wieder ein Scheck in der Höhe von 10.000,- Euro – gesammelt bei Mitarbeiterveranstaltungen und Flohmärkten – an Caritas Präsident Franz Küberl übergeben. 
 
Darüber hinaus hat der Unternehmensbereich Licht zu Weihnachten 2010 keine Weihnachtsgeschenke an Partner und Kunden verteilt sondern sich entschieden statt dessen - wie schon im letzten Jahr - eine Einrichtung der Caritas Österreich mit modernen, energiesparenden Lichtprodukten auszustatten: Es handelt sich um das Haus St. Michael in Feldkirch, in dem die Wohngemeinschaft für Mutter & Kind sowie das Projekt der Flüchtlingshilfe mit minderjährigen Fremden und ein Kindergarten untergebracht ist. „Damit möchten wir doppelt helfen – nicht nur bei der Anschaffung, sondern auch nachhaltig durch die niedrigere Stromrechnung“, so J. Robert Pfarrwaller.

 

Unter den rund 350 Gästen:
Christoph DIETRICH, Geschäftsführer Saturn Elektrohandels GmbH
Ing. Karl GLATT, VAMED Standortentwicklung und Engineering GmbH
Franz GLETTHOFER, Geschäftsführer Rexel Austria & Central Europe GmbH
DI Rudolf HAMP, Geschäftsführer General Motors Powertrain Austria GmbH
Dr. Susanne HERBEK, Geschäftsführerin ELGA GmbH
Univ. Prof. Dr. Christian HEROLD, Vorstand Universitätsklinikfür Radiodiagnostik
Mag. Johann HEURAS, Ladesrat Niederösterreich
Dr. Robert HINK, Generalsekretär Österreichischer Gemeindebund
Dipl. Ing. Ingmar HÖBARTH, Geschäftsführer Klima- und Energiefonds
Mag. Johann HÖRHAN-HOCHMILLER, Geschäftsführer Industriellenvereinigung
Bezirksvorsteher-Stellvertreter Josef KAINDL, Bezirksamt Favoriten
Dr. Karl KIENZL, Stv. Geschäftsführer Umweltbundesamt Wien
Dr. Peter KORN, Primar Landesklinikum Thermenklinikum Mödling
KR Ing. Wolfgang KREJCIK, Bundesgeschäftsführer d. Innung Elektrohandel
Franz KÜBERL, Präsident der Caritas Österreich
Dr. Christian KUMMERT, Kommunalkredit Austria AG
Christian MARANITSCH, Leiter Microsoft Österreich GmbH
Ernst MÜLLNER, Director NXP Semiconductors
Geschäftsführer Mag. Peter OSEL, Euronics Austria
Mag. Alfred RIEDL, Bürgermeister Marktgemeinde Grafenwörth
Dr. Lothar ROITNER, Geschäftsführer Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie
Markus SCHIMEL, Geschäftsführer Habel Medizintechnik
Prim. Univ.-Prof. Dr. Sylvia SCHWARZ, Krankenhaus Hietzing
DI Thomas SPANNAGL, Generaldirektor Lafarge Perlmooser GmbH
Dkfm. Dr. Günter STUMMVOLL, Nationalratsabgeordneter Österreichische Volkspartei
Eduard TATZBER, Direktor UNIQA Personenversicherungs AG
Rechtsanwalt Dr. Andreas THEISS, Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH
Mag. Hubert TRETTER, Vorstand Brau Union Österreich AG
Prim. Univ.-Prof. Dr. Dimiter TSCHOLAKOFF, Krankenanstalt der Stadt Wien –   Rudolfstiftung
Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhart WANECK, Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Mag. Ingun Metelko

Philips Austria, Konzernkommunikation
Triester Straße 64,
A-1100 Wien

Tel: +43/1/60101-1451

Fax: +43/1/60101-1500

Email: ingun.metelko@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 60 Ländern weltweit etwa 116.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 23 Milliarden Euro im Jahr 2009 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Flat-TVs, Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.