Minister Berlakovich weiht Philips Elektroauto ein

Mai 19, 2011

Philips Austria setzt auf E-Mobility. In Wien und Klagenfurt steht den Mitarbeiter je ein Elektroauto für dienstliche Kurzfahrten zur Verfügung.

 

Minister Berlakovich weiht Philips Elektroauto ein
„Der Verkehr ist einer der Hauptverursacher schädlicher Treibhausgase. Mit gezielter Bewusstseinsbildung und Unterstützung maßgeschneideter Projekte  und Förderprogramme stellen wir die Weichen hin zu klimafreundlicher Mobilität“, betont Berlakovich bei der Einweihung des Philips Elektroautos am 19. Mai. „Ich gratuliere Philips zur Vorreiterrolle in Sachen E-Mobilität und wünsche allen Mitarbeitern viel Vergnügen mit ihrem neuen Fahrzeug.“


Auch die Partner Mitsubishi und LeasePlan feierten mit: „Mit der Aufnahme des neuen innovativen Mitsubishi i-MiEV in den Fuhrpark startet heute ein neues zukunftsweisendes und emissionsfreies Zeitalter“, so Friedrich Sommer, Pressesprecher Mitsubishi Österreich. „Das Philips Österreich-Team nimmt damit eine wichtige Vorreiterrolle bei der kontinuierlichen Verbreitung der E- Mobilität in Österreich ein.“ Nigel Storny, Geschäftsführer LeasePlan Österreich: „Philips Österreich nimmt durch die Aufnahme von E-Fahrzeugen in den Fuhrpark eine wichtige Vorreiterrolle in der Umsetzung und Visualisierung von Nachhaltigkeit, nach innen und nach außen, wahr.“

 

Philips setzt auf Nachhaltigkeit: 2010 wurden 38% des Umsatzes mit grünen Produkten gemacht, ab sofort sind auch die Mitarbeiter umweltfreundlich unterwegs: „Alle dienstlichen Fahrten, die wir bisher mit dem Privatauto oder dem Taxi getätigt haben, wie Kundenbesuche, Veranstaltungen, oder die Abholung von Gästen am Flughafen können wir ab jetzt energiesparend im E-Car machen“, so Robert Pfarrwaller, Generaldirektor Philips Austria.

 

Download weiterer Fotos unter: www.pressefotos.at

 

  Am Foto v.l.n.r.:Friedrich Sommer, Pressesprecher Mitsubishi ÖsterreichNigel Storny, Geschäftsführer LeasePlan ÖsterreichReinhard Hilgert, Finanzvorstand Philips AustriaBundesminister Nikolaus Berlakovich, LebensministeriumRobert Pfarrwaller, Generaldirektor Philips Austria 

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Mag. Ingun Metelko

Philips Austria, Konzernkommunikation
Triester Straße 64,
A-1100 Wien

Tel: +43/1/60101-1451

Fax: +43/1/60101-1500

Email: ingun.metelko@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 100 Ländern weltweit etwa 117.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 22,3 Milliarden Euro im Jahr 2010 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.