Philips plant Verkauf von Speech Processing an Invest AG

Mai 15, 2012

Royal Philips Electronics (NYSE:PHG, AEX:PHI) teilt heute den geplanten Verkauf des Unternehmensbereichs Speech Processing an die Invest Unternehmensbeteiligungs Aktiengesellschaft (Invest AG), den Private Equity Fonds der Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich mit. Finanzielle Details des Verkaufs werden nicht veröffentlicht.

Die Transaktion unterliegt der Zustimmung des Betriebsrates sowie marktüblicher rechtlicher Rahmenbedingungen und soll im zweiten Quartal 2012 finalisiert werden.

 

Speech Processing ist Teil des Lifestyle Entertainment Businesses des Philips Consumer Lifestyle Sektors. Der geplante Verkauf unterstreicht die Neu-Ausrichtung dieses Sektors.

 

Speech Processing mit Headquarter in Wien wurde 1954 gegründet und ist Weltmarktführer bei professionellen Diktiersystemen. Rund 170 Mitarbeiter sind weltweit bei Speech Processing beschäftigt.

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Joost Akkermans

Philips
Corporate Communications
Tel: +31 20 5977 406
E-mail: joost.akkermans@philips.com

                       

Andreas Szigmund

Invest AG

Tel: +43 732 6596 2450

E-mail:  szigmund@investag.at

 

Mag. Ingun Metelko

Philips Austria, Konzernkommunikation
Triester Straße 64,
A-1100 Wien

Tel: +43/1/60101-1451

Fax: +43/1/60101-1500

Email: ingun.metelko@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 100 Ländern weltweit etwa 122.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 22,6 Milliarden Euro im Jahr 2011 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.

Über Invest AG

Die INVEST AG ist die Beteiligungsgesellschaft der Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich mit Sitz in Linz, die sich an mittelständischen Unternehmen in Österreich und Süddeutschland mit Eigenkapital und Mezzaninkapital beteiligt. Die INVEST AG ist ein Evergreen-Fonds mit unbeschränkter Laufzeit, wodurch auch langfristige Investments möglich sind. Die INVEST AG strukturiert und finanziert Wachstumssituationen (Expansion), Akquisitonsprojekte (M&A), Nachfolgelösungen (Management Buy Out / In) und Carve-Outs. Seit Gründung in 1994 wurde in 127 Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen wie beispielsweise Automotive und Nutzfahrzeuge, Maschinen- und Anlagenbau, Industriegüter und -Services, Groß- und Einzelhandel, sowie Konsum-/Markenartikel investiert; aktuell hält die INVEST AG Beteiligungen an 29 Unternehmen.

.