Zuverlässiger Aufpasser sorgt im Urlaub für ruhige Nächte auf der Terrasse: Mit dem neuen Philips Avent Video-Babyphone das Baby im Blick behalten

August 1, 2016

Wien – Die Geburt eines Kindes ist für die Eltern gleichbedeutend mit großen Veränderungen. Das neue digitale Philips Avent Video-Babyphone SCD630 gibt ihnen die Gewissheit, ihrem Neugeborenen jederzeit nah sein zu können, auch wenn sie sich außerhalb des Kinderzimmers befinden. Dabei sorgt die adaptive FHSS-Technologie1 für eine sichere und private Verbindung mit dem Baby. Eltern können ihr Kind nicht nur in kristallklarer Tonqualität hören, sondern auch in hervorragender Bildqualität auf dem großen 3,5 Zoll Farbdisplay sehen – bei Tag oder Nacht. Fünf verschiedene Einschlaflieder und ein beruhigendes Nachtlicht bringen das Neugeborene sanft in den Schlaf. Durch eine Reichweite von bis zu 300 Metern, Benachrichtigungen auf Wunsch über Vibrationsalarm und eine Temperaturanzeige sind Eltern zu jeder Zeit über den Gemütszustand ihres Kindes informiert und haben über die Gegensprechfunktion die Möglichkeit, beruhigend einwirken zu können.

 

Hochauflösend, sicher und energiesparend

Das extra große 3,5 Zoll Farbdisplay bietet neben einem gestochen scharfen Bild eine Tag- und eine Infrarot Nachtsicht, die sich automatisch den Lichtverhältnissen anpasst. Eine kristallklare Tonqualität und ein zweifacher digitaler Zoom sorgen dafür, dass Eltern nicht nur jedes noch so kleine Glucksen und Brabbeln ihres Babys hören, sondern auch jedes Strampeln und Rekeln genauestens sehen können. Die adaptive FHSS-Technologie garantiert dabei eine private und sichere Verbindung ohne Störungen. Wenn der Säugling schläft, können Eltern den energiesparenden Eco Modus aktivieren, so dass sich die Akku-Laufzeit beim TOP-Modell auf 10 Stunden erhöht. Dieser schaltet die Audio- und Videoübertragung nur dann ein, wenn das Baby Laute von sich gibt. Die Elterneinheit bietet dank der Reichweite von bis zu 300 Metern große Freiheiten zur kabellosen Beaufsichtigung.

 

Beruhigendes Funktionstalent mit Einschlafliedern und Nachtlicht

Mit der Elterneinheit können zudem fünf entspannende Einschlaflieder und ein beruhigendes Nachtlicht aktiviert werden, um das Baby behutsam in das Land der Träume zu begleiten. Auf Wunsch informiert ein anpassbarer Vibrationsalarm, wenn sich der Nachwuchs meldet - Eltern können dann mit ihrer Stimme über die Gegensprechfunktion beruhigend von jedem Ort ihres Zuhauses auf ihr Baby einwirken. Ein Temperatursensor benachrichtigt umgehend über die Digitalanzeige auf der Elterneinheit, wenn sich das Raumklima im Zimmer des Babys verändert. Eine dreistufige Geräuschanzeige gibt obendrein an wie laut es im Babyzimmer ist – auch wenn der Ton der Elterneinheit ausgeschaltet ist. Die Verbindungsanzeige gibt darüber Auskunft ob die Eltern- und Babyeinheit innerhalb der Reichweite miteinander verbunden sind. Ist dies nicht der Fall oder nährt sich die Batterielaufzeit einem Ende, werden Eltern direkt alarmiert.

 

Philips Avent Video-Babyphone SCD630/26:

• Extra großes 3,5 Zoll Farbdisplay mit automatischer Option für Tag- und Nachtsicht

• Adaptive FHSS-Technologie für private und sichere Verbindung

• Eco Modus mit Verbindungsanzeige

• Reichweite bis zu 300 Meter

• Zoom- und Scroll-Funktion

• Fünf beruhigende Einschlaflieder

• Beruhigendes Nachtlicht

• Lange Betriebszeit für die nächtliche Beobachtung (bis zu 10 Stunden)

• Gegensprechfunktion zur Beruhigung

• Benachrichtigung über Vibrationsalarm

• Temperatur-und Feuchtigkeitsmessung zur Überwachung der optimalen Raumtemperatur

• Dreistufige Geräuschanzeige

• Farbe: Weiß/Grau

• Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 219,99 Euro

• Ab sofort im Handel verfügbar

 

Alle Philips Highlights: www.philips.at/produktpresse
Philips AVENT Produktportfolio sowie aktuelle Studien: www.philips.at/Avent

 

1FHSS (Frequency Hopping Spread Spectrum) Systeme für die drahtlose Datenübertragung teilen sich automatisch ein vordefiniertes Frequenzspektrum, die zu übertragende Information wird nacheinander auf viele Kanäle verteilt. Sender und Empfänger springen in sehr kurzem Abstand kontinuierlich zu einer anderen Frequenz. So werden Frequenzdoppelbelegungen sowie Signalkonflikte durch den Einfluss fremder Störquellen verhindert und das Babyphone besonders abhörsicher.

 

 

Weitere Informationen für Medien:

Philips Austria GmbH

Mag. Johanna Höllriegl

Communications Manager, Personal Health

Mobil: +43 664 380 6717

Mail: johanna.hoellriegl@philips.com

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA) ist ein führender Anbieter im Bereich der Gesundheitstechnologie. Ziel des Unternehmens mit Hauptsitz in den Niederlanden ist es, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und sie mit entsprechenden Produkten und Lösungen in allen Phasen des Gesundheitskontinuums zu begleiten: während des gesunden Lebens, aber auch in der Prävention, Diagnostik, Therapie sowie der häuslichen Pflege. Die Entwicklungsgrundlagen dieser integrierten Lösungen sind fortschrittliche Technologien sowie ein tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse von medizinischem Fachpersonal und Konsumenten. Das Unternehmen ist führend in diagnostischer Bildgebung, bildgestützter Therapie, Patientenmonitoring und Gesundheits-IT sowie bei Gesundheitsprodukten für Verbraucher und in der häuslichen Pflege. Philips beschäftigt etwa 69.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte mit seinem Gesundheitstechnologie-Portfolio in 2015 einen Umsatz von 16,8 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.at