Die neue Schallzahnbürste Philips Sonicare FlexCare Platinum


Hervorragende Reinigung

März 13, 2013

Philips präsentiert auf der Internationalen Dental-Schau (IDS) 2013 das neueste Mitglied seiner erfolgreichen Sonicare Familie: Die Philips Sonicare FlexCare Platinum. Die innovative Schallzahnbürste entfernt bis zu 6-mal mehr Plaque-Biofilm zwischen den Zähnen als eine Handzahnbürste1. Besonderes Highlight ist der neue InterCare Bürstenkopf. Dieser zeichnet sich durch eine fortschrittliche Bürstenkopftechnologie und eine spezielle Anordnung der Borsten aus. Seine hellgrünen, extra langen Borsten sind für die Reinigung der Zwischenräume entwickelt worden. Die weißen Borsten reinigen und polieren die Glattflächen während die dunkelgrünen Borsten den Plaque-Biofilm am Zahnfleischrand entfernen. Somit wird die Gesundheit des Zahnfleisches in nur zwei Wochen verbessert2. Die Philips Sonicare FlexCare Platinum gibt es in zwei Ausführungen (HX9170/10 und HX9110/02), beide sind ab Juli 2013 im Handel erhältlich.

 

„Philips Sonicare ist die von Zahnärzten am häufigsten empfohlene Schallzahnbürsten-Marke. Mit der neuen Philips Sonicare FlexCare Platinum wollen wir diese Erfolgsgeschichte weiter schreiben“, so Meik Soehn, Marketing Manager Philips Consumer Lifestyle. Der innovative Bürstenkopf verfügt über 44 Prozent mehr Borsten als herkömmliche Modelle. Dank seiner unterschiedlichen Borstenlängen entfernt er zuverlässig Plaque-Biofilm auch an schwer zugänglichen Stellen. „Viele Menschen neigen dazu, die Zahnbürste beim Putzen zu stark aufzudrücken. Daher haben wir eine automatische Andruckkontrolle integriert, die auf intuitive Weise ein Signal gibt, wenn zu viel Druck ausgeübt wird“, so Soehn weiter.

 

Die Schalltechnologie

Die Philips Sonicare FlexCare Platinum nutzt die patentierte Philips Schalltechnologie. Die Kombination aus 31.000 Bürstenbewegungen pro Minute mit dem weiten Schwingungsradius des Bürstenkopfes sorgt für eine dynamische Flüssigkeitsströmung. Sie unterstützt die Reinigungsleistung auch an schwer zugänglichen Stellen und trägt zur Gesunderhaltung des Zahnfleischs bei.

 

Individuell und flexibel

Die Philips Sonicare FlexCare Platinum verfügt über drei Putzmodi sowie drei Intensitätseinstellungen. Clean: der Standardmodus für die Reinigung des gesamtes Mundraums, White: entfernt Verfärbungen an den Oberflächen, um die Zähne aufzuhellen und Gum Care: stimuliert und massiert sanft das Zahnfleisch. Der Anwender kann darüber hinaus zwischen den Putzintensitäten „normal“, „sensitive“ für empfindliche Zähne und „extra soft“ für eine noch schonendere Anwendung wählen. Beide Modelle werden mit je zwei Standard-Bürstenköpfen geliefert, die HX9110/02 verfügt über einen zusätzlichen Bürstenkopfhalter. Der Akku hält bis zu 84 Minuten, eine LED-Anzeige informiert jederzeit über den Ladestand. Das mitgelieferte Multi-Spannungs-Reiseladegerät erlaubt nun auch längere Reisen! Verstaut werden die Modelle in der praktischen Reisebox.

 

Das Top-Modell HX9170/10 wird darüber hinaus mit UV-Desinfektionsgerät geliefert. Mit seiner Hilfe können eine Vielzahl von Keimen und Bakterien von den Bürstenköpfen unschädlich gemacht werden. Einfach die abnehmbaren Köpfe in das UV-Desinfektionsgerät stellen und in nur zehn Minuten ist der Bürstenkopf gereinigt.

 

Philips Sonicare FlexCare Platinum HX9170/10

  • Patentierte Schalltechnologie
  • 31.000 Bürstenbewegungen/Minute
  • Entfernt bis zu 6-mal mehr Plaque-Biofilm in den Zwischenräumen als eine Handzahnbürste
  • Zwei InterCare Bürstenköpfe
  • Je drei Putz- und Intensitätseinstellungen
  • Lithium-Ionen-Akku (84 Minuten Betriebsdauer)
  • Multi-Spannungs-Reiseladegerät
  • Reisebox
  • LED-Display
  • UV-Desinfektionsgerät
  • Farbe: Weiß
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 179,99 Euro
  • Ab Juli 2013 im Handel erhältlich

 

Philips Sonicare FlexCare Platinum HX9110/02

  • Wie HX9170/10
  • Statt UV-Desinfektionsgerät: zusätzlicher Bürstenkopfhalter
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 159,99 Euro
  • Ab Juli 2013 im Handel erhältlich


1 Ward M, Argosino K, Jenkins W, Milleman J, Milleman K, Nelson M, Souza S Data on File, 2012

2 Ward M, Argosino K, Jenkins W, Milleman J, Milleman K, Nelson M, Souza S Data on File, 2012

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Eva Hintersteininger

Philips Austria, Konzernkommunikation
Triester Straße 64,
A-1100 Wien

Tel: +43/1/60101-1431

Fax: +43/1/60101-1500

Email: eva.hintersteininger@philips.com

.

Über Philips

 

Royal Philips Electronics (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 118.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2012 einen Umsatz von 24,8 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter von Rasierern für Männer, mobilen Entertainmentprodukten und für die Zahnpflege.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.