Der Econova von Philips ist der umweltfreundlichste Fernseher Europas

September 8, 2010

Der von Philips vorgestellte Econova LED-TV mit Solar-Fernbedienung ist der umweltfreundlichste Fernseher Europas. Durch seine „grünen“ Eigenschaften hilft der Econova dem Nutzer, seine persönliche alltägliche Ökobilanz zu verbessern. Der Econova LED-Fernseher wurde von der European Imaging & Sound Association (EISA) als European Green TV 2010-2011 ausgezeichnet. Bei der Entwicklung wurde ein ganzheitlicher Ansatz in Bezug auf Umweltfreundlichkeit verfolgt, ohne dass Kompromisse bei der Leistung eingegangen wurden. Der Econova bietet somit ein fesselndes Kinoerlebnis zu Hause mit nur minimalen Auswirkungen auf die Umwelt.

 

European Green TV 2010-2011

Der Econova (42PFL6805) wurde als European Green TV 2010-2011 ausgezeichnet. Die EISA Jury erläuterte: “In dem Streben nach höherer Energieeffizienz erreicht der Philips 42PFL6805 mit einem Verbrauch von nur 40 Watt im Eco-Mode einen neuen Bestwert. Das Gerät demonstriert einen ganzheitlichen Ansatz beim Eco-Design, das in vielen Details sichtbar wird. So z.B. bei der ungewöhnlichen Produkt-Architektur, der Solar-Fernbedienung, dem Standfuß, der auch Wandhalterung ist und der elektronischen Gebrauchsanleitung. Ein weiteres Highlight: Anstelle der gängigen vollflächigen rückseitigen Abdeckung des TVs kommt eine verhältnismäßig kleine Verkleidung der elektronischen Steuerung aus teilweise recyceltem Aluminium zum Einsatz.“

 

Ganzheitliches Ökodesign

Es ist das Ziel von Philips, durch entsprechende Produkte Kunden eine nachhaltige Lebensweise einfach zu machen. Dies gilt insbesondere für die Senkung des Energieverbrauchs, der Reduzierung des Materialeinsatzes bei Produktion und Verpackung, der Reduzierung des Einsatzes gefährlicher Substanzen sowie eine Verbesserung der Recyclingfähigkeit. Entsprechend dieses ganzheitlichen Ansatzes stellt der Econova den nächsten Schritt beim ökologischen Design dar.

 


Als umweltfreundlichster Fernseher Europas basiert der Econova auf einer LED-Backlighttechnologie, die den Energieverbrauch um bis zu 60 Prozent senkt[1] - der niedrigste Verbrauch in dieser Kategorie – bei gleichzeitig bester Bildqualität.

 

Wenn der Econova ausgeschaltet ist, ist er wirklich vom Strom getrennt. Der Null-Watt-Netzschalter sorgt dafür, dass – anders als bei vielen anderen handelsüblichen Modellen – im ausgeschalteten Zustand keine Energie verbraucht wird. Auch beim wichtigen Thema Recycling gibt der Econova richtungsweisende Antworten: Sein Gehäuse besteht größtenteils aus recyceltem Aluminium, das nicht nur sehr hochwertig aussieht, sondern am Ende der Lebensdauer leicht wiederverwertet werden kann.

  


Dank der Solarmodule auf der Fernbedienung wird die Ökobilanz noch zusätzlich verbessert: Das Laden der Akkus erfolgt mittels Tageslicht, was den Austausch und Entsorgung entladener Batterien überflüssig macht.
 

Zum Lieferumfang gehört beim Econova der neue 2-in-1-Fuß, der sowohl als Tischfuß als auch als Wandhalterung eingesetzt werden kann. Das ist nicht nur praktisch, sondern vermeidet auch unnötigen Abfall durch nicht verwendete Teile.

 

Beim Econova LED-TV wurde auch der Einsatz von gefährlichen Substanzen noch weiter reduziert. Im Gerät sind kein PVC und keine bromierten Flammschutzmittel enthalten. Außerdem wurde bei der Entwicklung großer Wert auf ein einfaches Recycling gelegt. Um 100 Prozent recycelbar zu sein, werden für die Verpackung keine Kunststoffbeutel oder Polystyrol-Polsterungen verwendet.

 

Bildqualität ohne Kompromisse

Pixel Precise HD basiert auf der preisgekrönten Pixel Plus-Technologie und ermöglicht eine hervorragende Bildqualität der nächsten Generation mit 4 Billionen Farben. Dank HD Natural Motion erscheinen Bewegungen ruckelfrei und gestochen scharf. Eine neue Entwicklung ist die Super Resolution Technologie, die dafür sorgt, dass Filme in jeweils bester Qualität wiedergeben werden, egal ob das Video auf einem USB-Stick gespeichert ist oder ob es sich um einen hochwertigen Film auf Blu-ray handelt.

 

Die 100 Hz Clear LCD Technologie sorgt in gewohnter Art und Weise für scharfe, lebendige und detailreiche Bilder, die in Kombination mit Super Resolution immer in optimaler Qualität genossen werden können.

 

Sound, den man fühlen kann

Der Econova bietet die integrierte Clear-Sound-Technologie, ein unsichtbares Sound-System mit zwei nach vorne gerichteten Lautsprechern und zwei nach hinten strahlende Tieftöner für ein ausgewogenes Klangbild und klare Sprachwiedergabe. 20 Watt Effektivleistung und Incredible Surround sorgen für ein Sound-Erlebnis mit größerer Tiefe und Breite im gesamten Raum.

 

Der Econova LED-TV von Philips ist mit einer Bildschirmdiagonale von 42 Zoll (107 cm) verfügbar und ab September in Europa erhältlich.

 

Mehr Informationen zu den Fernsehgeräten von Philips unter

www.philips.com/cinema und www.philips.com/tv.

 

Preis und Verfügbarkeit

Philips Econova 42PFL6805H: verfügbar ab September für 1.499 Euro (UVP)

 

Für weitere Informationen über Philips zur IFA: www.philips.de/ifapresse

 

--------------------------------------------------------------------------------

[1] Der Econova LED-TV (42PFL6805) von Philips verbraucht 60 Prozent weniger Energie als das Vorgängermodell.

 

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Mag. Ingun Metelko

Philips Austria, Konzernkommunikation
Triester Straße 64,
A-1101 Wien

Tel: +43/1/60101-1451

Fax: +43/1/60101-1500

Email: ingun.metelko@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 60 Ländern weltweit etwa 116.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 23 Milliarden Euro im Jahr 2009 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Flat-TVs, Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.