Weltneuheit: Zahnseide war gestern, Philips Sonicare AirFloss ist heute


Philips Sonicare AirFloss reinigt Zahnzwischenräume einfach, schnell und effektiv

Juli 14, 2011

Regelmäßiges Zähne putzen, zweimal am Tag, je zwei Minuten – das ist für die Meisten tägliche Routine und eine wichtige Voraussetzung dafür, dass wir kräftig zubeißen und strahlend lächeln können. Für viele bleibt jedoch die Reinigung der Zahnzwischen¬räume eine echte Herausforderung. Im Bad stehen zwar Zahnseide oder Interdental-Bürstchen bereit, aber leider kommen sie nicht so regelmäßig zum Einsatz, wie der Zahnarzt es sich wünscht. Häufig werden diese Produkte als zu schwierig, schmerzhaft und zeitaufwändig empfunden. Mit dem Sonicare AirFloss kommt nun eine Weltneuheit auf den Markt, die einfach zu nutzen, effektiv und effizient ist. Alles, was er braucht, ist Wasser und Luft oder Wasser und Mundspülung! Durch seine neuartige Technologie kümmert er sich intensiv und schnell um den schwierigsten Part der täglichen Zahnhygiene: die Reinigung der Zwischenräume.

 

Effektiv und schonend
In seiner äußeren Form erinnert er an eine Zahnbürste, seine Wirkungsweise ist jedoch durch die vollkommen neue Technologie speziell auf den Part zwischen den Zähnen ausgerichtet. Die Innovation: Ein Hochdruck-Sprühstrahlgemisch aus Luft und Micro-Wassertröpfchen schießt mit einer Geschwindigkeit von 72 km/h auf Knopfdruck durch die Zwischenräume. Mit dieser patentierten Micro-Burst Technologie reinigt der Sonicare AirFloss sehr effektiv, wohltuend und schonend. Einfach die schmale, abgewinkelte Düse an jedem Zahnzwischenraum platzieren. Im Bruchteil einer Sekunde werden Plaque und kleine Teilchen, wie Essensreste, entfernt. In nur einer Minute können so alle Zahnzwischenräume gesäubert werden. Dabei ist er noch nicht einmal verschwenderisch, denn für die komplette Reinigung wird nicht mehr als ein Teelöffel Wasser oder Mundspülung benötigt. Schnell und unkompliziert entfernt der AirFloss 98 Prozent mehr Plaque aus den Zahnzwischenräumen als Zähne putzen allein. Dadurch kann der Sonicare AirFloss eine Verbesserung der Zahnfleischgesundheit fördern und beugt Karies vor. Das Schöne dabei: durch den geringen Wasserverbrauch und den gezielten Einsatz gelangt der Strahl genau dorthin wo er benötigt wird und nicht etwa auf Badezimmer-Spiegel oder Armaturen.

 

Einfach und praktisch
Im Handstück befindet sich ein kleiner Tank, der einfach mit Wasser oder Mundspülung befüllt wird. Dank des ergonomisch geformten Griffs liegt der AirFloss sicher und komfortabel in der Hand. Die abgewinkelte Düse mit einer leicht zu platzierenden Spitze ermöglicht mit nur einem Knopfdruck eine tiefe Reinigung zwischen den Zähnen. Die Auto-Off Funktion garantiert, dass nicht versehentlich ein Wasserstrahl ausgelöst wird. Einmal aufgeladen hält der AirFloss bei täglichem Gebrauch zwei Wochen. Besonders praktisch: er kann in jeder Sonicare-Ladestation aufgeladen und mit einem weiteren Mundstück auch von einer zweiten Person im Haushalt benutzt werden.


Sonicare AirFloss HX8111
• Patentierte Micro-Burst Technologie
• Einfach: Zielen und abdrücken
• Schnell: Reinigung in 60 Sekunden
• Effektiv: Entfernt 99 % mehr Plaque (im Vergleich zum Putzen mit einer Handzahnbürste allein)
• Verbraucht weniger als einen Teelöffel Flüssigkeit für eine komplette Mundspülung
• Lithium-Ionen-Akku
• Farbe: Weiss
• Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 99,99 Euro
• Verfügbar ab August 2011

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Eva Hintersteininger

Philips Austria, Konzernkommunikation
Triester Straße 64,
A-1100 Wien

Tel: +43/1/60101-1431

Fax: +43/1/60101-1500

Email: eva.hintersteininger@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 100 Ländern weltweit etwa 119.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 25,4 Milliarden Euro im Jahr 2010 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.at 

.